Stefan Schaaf

Stefan Schaaf

REDAKTEUR

Für Stefan Schaaf gibt es keinen besseren Ort für spannenden Journalismus als die Kapitalmärkte. Er arbeitet seit 2019 für Capital als Finanzmarkt-Korrespondent in Frankfurt – also dort, wo an der Börse die großen Themen aus Politik und Wirtschaft zusammenkommen. Der Kapitalmarkt lebt von Megatrends, dem Aufstieg und Niedergang von Unternehmen und dient als Bühne für Prahler, Betrüger und Helden gleichermaßen. Doch es geht Schaaf nicht nur um das Erzählen spannender Geschichten: Er betrachtet den Kapitalmarkt als Möglichkeit, von der Wertschöpfung einer Volkswirtschaft durch langfristige Geldanlage zu profitieren. Der studierte Volkswirt (Universität Göttingen) absolvierte ein Volontariat bei der Fuldaer Zeitung und sammelte seine ersten Erfahrungen als Reporter zwischen Rhön und Vogelsberg. Weitere Stationen waren Reuters, die Financial Times Deutschland und – nach einem Ausflug in die Kommunikation – die Börsen-Zeitung. 2021 war Schaaf für den Deutschen Journalistenpreis nominiert.
Autorenübersicht


Artikel von Stefan Schaaf