Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Hamburg-Bergedorf

Immobilien- und Mietpreise in Hamburg-Bergedorf

Der Immobilienmarkt in Hamburg-Bergedorf

Wer kleinstädtisches Flair mag und doch nahe an der City leben will, ist hier gut aufgehoben. Bergedorf hat eine nette Fußgängerzone mit alten Fachwerkhäusern und sogar ein Schloss. Im Umland werden Blumen und Gemüse angebaut. Und mit der S-Bahn dauert die Fahrt in die Hamburger Innenstadt trotzdem nur etwa 20 Minuten.

Neue Bauprojekte wie etwa das „Stuhlrohrquartier“, der „Neue Güterbahnhof“ oder das „Schilfpark“-Quartier sollen nach Fertigstellung insgesamt 7000 Menschen ein neues Zuhause bieten. Der Stadtteil ist deutlich preiswerter als die beliebten Hamburger Innenstadtviertel. Aber Schnäppchen findet man hier schon lange nicht mehr; zumindest nicht bei hochwertigen Objekten.

capital.de, 18.08.2020

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Hamburg-Bergedorf

Hamburg-Hamburg-Mitte

Von Susanne Osadnik
Wilhelmsburg und Neustadt, St. Pauli und Finkenwerder, Veddel und Altstadt – so richtig will das alles nicht zusammen passen. Die Stadtteile des Bezirks Mitte sind so unterschiedlich wie die Menschen, die hier leben. Auf der Halbinsel Finkenwerder werden Tradition ...

Mehr erfahren
Hamburg-Eißendorf

In Eißendorf überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.047 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.403 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Hamburg-Heimfeld

Von Susanne Osadnik
Den Süden Hamburgs haben nur wenige Kapitalanleger im Blick. Dabei gehören auch die Stadtteile südlich der Elbe zu den Gewinnern des Immobilienbooms. Das Maklerhaus Grossmann [&] Berger machte Heimfeld im vergangenen Jahr sogar als einen der „rising stars“ aus. ...

Mehr erfahren
Hamburg-Marmstorf

In Marmstorf überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.243 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Hamburg-Harburg, Stadtteil

Hamburgs Süden kommt langsam, aber stetig auch denen in den Sinn, die nördlich der Elbe leben und arbeiten. „Wir haben durchaus häufiger Anfragen junger, wohlsituierter Familien, die eine Immobilie in Harburg suchen“, sagt Torsten Schleyer von Grossmann & Berger. „Ihre Favoriten ...

Mehr erfahren
Hamburg-Finkenwerder

In Finkenwerder überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.384 €/m² angeboten,

Mietpreise
Die Mietpreise für Häuser aus dem ...

Mehr erfahren
Hamburg-Hausbruch

In Hausbruch überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.408 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.406 €/m².

Mietpreise
...

Mehr erfahren
Hamburg-Steinwerder

In Steinwerder konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 15,35 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle ...

Mehr erfahren
Hamburg-Ottensen

Von Susanne Osadnik
Ins Kino oder ins Theater? Thailändisch essen oder französisch? Schiffe auf der Elbe gucken oder Promis wie Moritz Bleibtreu und Fatih Akin im Café sichten? In Ottensen ist das alles möglich. Das hippe Viertel gehört seit Jahren zu den Quartieren, die im Fokus von ...

Mehr erfahren
Buxtehude

Es gibt sie tatsächlich, die Stadt mit dem merkwürdigen Namen, den viele Menschen außerhalb Niedersachsens schlicht für einen Witz halten. Buxtehude ist sogar schon über 800 Jahre alt. Mit ihrer pittoresken Fachwerkaltstadt und den zahlreichen kleinen Geschäften an den Grachten ist die ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de