Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Neustadt-Neuschönefeld

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

No-go-Area oder Hotspot? Am Stadt- teil Neustadt-Neuschönefeld scheiden sich die Geister. Für die einen ist die Gegend um die Eisenbahnstraße eine der schlechtesten Wohnlagen überhaupt. Andere sehen das ganz anders. „Die Eisenbahnstraße ist eine der Potenziallagen Leipzigs“, sagt Makler Peter Zamarski. „Langfristig wird sie sich gut entwickeln.“ Vom Potenzial überzeugt sind zahl- reiche Investoren. So hat die WEP-Gruppe ihr Projekt „Konstantinum“ bereits an eine Investmentgesellschaft verkauft, und Townscape One will in der Lutherstraße bauen. Auch die Pläne für die Bebauung des Krystallpalast-Areals werden dem Leipziger Osten einen Schub geben, ist Makler Timo Pinder überzeugt. Für Kapitalanleger bietet Neustadt- Neuschönefeld darüber hinaus einen besonderen Reiz: Bestandswohnungen versprechen eine ordentliche Rendite von 4,4 Prozent.

Von Christian Hunziker

(Stand: Mai 2019)

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Neustadt-Neuschönefeld

Karte

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Neustadt-Neuschönefeld

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Neustadt-Neuschönefeld

Leipzig-Mölkau

In Mölkau überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.230 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.624 €/m². ...

Mehr erfahren über Leipzig-Mölkau

Leipzig-Mockau-Süd

In Mockau-Süd überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 900 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Mockau-Süd

Leipzig-Marienbrunn

In Marienbrunn überwiegen gute und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.241 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Marienbrunn

Leipzig

Hohe Renditen gibt es in Leipzig nicht mehr, aber die Stadt bietet noch immer Chancen. Kapitalanleger müssen sich neu orientieren – vor allem in Vierteln, die bislang im Schatten standen ...

Mehr erfahren über Leipzig

Leipzig-Gohlis-Süd

Einst befanden sich in der Wilhelm-Sammet-Straße Werkhallen des Seilbahnherstellers Adolf Bleichert. In den letzten Jahren ist auf dem einstigen Industrieareal ein Quartier mit 180 Wohnungen entstanden – nicht das einzige ...

Mehr erfahren über Leipzig-Gohlis-Süd

Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der ...

Mehr erfahren über Leipzig-Südvorstadt

Leipzig-Gohlis-Mitte

Einst befanden sich in der Wilhelm-Sammet-Straße Werkhallen des Seilbahnherstellers Adolf Bleichert. In den letzten Jahren ist auf dem einstigen Industrieareal ein Quartier mit 180 Wohnungen entstanden – nicht das einzige ...

Mehr erfahren über Leipzig-Gohlis-Mitte

Leipzig-Schönefeld-Ost

In Schönefeld-Ost überwiegen einfache und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.133 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Schönefeld-Ost

Leipzig-Reudnitz-Thonberg

Von Christian Hunziker Das Reudnitzer Brauhaus hat hier seinen Sitz, doch der Stadtteil Reudnitz-Thonberg hat noch mehr zu bieten als süffiges Bier: die Nähe zur Innenstadt und zur Universität, eine ...

Mehr erfahren über Leipzig-Reudnitz-Thonberg

Leipzig-Zentrum

Geplant wird schon lange, jetzt liegt endlich der Bebauungsplan vor: Das ehemalige Gästehaus des Ministerrates der DDR in der Schwägrichenstraße soll saniert und durch einen siebengeschossigen Neubau ergänzt werden. Entstehen ...

Mehr erfahren über Leipzig-Zentrum

In dieser Region

Mehr zum Thema

Neueste Artikel