Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Zentrum-Südost

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Zentrum-Südost

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Zentrum-Südost

Das Graphische Viertel eine attraktive Wohnlage? Auf keinen Fall, hätten die Leipziger noch vor wenigen Jahren gesagt. Doch mittlerweile zählt dieser offiziell als Zentrum-Ost firmierende Stadtteil zu den dynamischsten Vierteln der Stadt – vor allem dank der aktuell großen Bauprojekte.

So hat die CG Gruppe im LKG Carré auf einen Schlag 335 Wohnungen geschaffen, die ab 10,50 Euro pro Quadratmeter in die Vermietung gegangen sind. Weitere Großprojekte sind „Schumanns Gärten“ mit 159 und „Czermaks Garten“ mit 98 Mietwohnungen.

capital.de, 21.04.2016

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Zentrum-Südost

Leipzig-Mölkau

In Mölkau überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.230 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.624 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Leipzig-Marienbrunn

In Marienbrunn überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.241 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Leipzig-Probstheida

In Probstheida überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.145 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Leipzig

Von Christian Hunziker
Vor Kurzem war es mal wieder so weit: Die Medien berichteten von einer weiteren Razzia in der Eisenbahnstraße. Es ging um Verstöße gegen das Waffengesetz – und der alteingesessene Leipziger fühlte sich bestätigt in seiner Einschätzung, dass der Osten der ...

Mehr erfahren
Leipzig-Dölitz-Dösen

In Dölitz-Dösen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.246 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker
Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der begehrtesten Viertel Leipzigs.

Mehr erfahren
Leipzig-Lößnig

In Lößnig überwiegen einfache und gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,54 €/m², für Neubauwohnungen bei 5,98 €/m².
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im ...

Mehr erfahren
Leipzig-Plagwitz

Von Christian Hunziker
Wer ein Musterbeispiel für die Gentrifizierung – also die Aufwertung eines einst sozial problematischen Stadtteils – sucht, wird in Plagwitz fündig. Wo früher Fabriken das Stadtbild prägten und Arbeiter in beengten Verhältnissen hausten, werden heute mit ...

Mehr erfahren
Leipzig-Reudnitz-Thonberg

Von Christian Hunziker
Das Reudnitzer Brauhaus hat hier seinen Sitz, doch der Stadtteil Reudnitz-Thonberg hat noch mehr zu bieten als süffiges Bier: die Nähe zur Innenstadt und zur Universität, eine Gründerzeitsubstanz mit vielen sanierten Häusern und nicht zuletzt moderate Preise. ...

Mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Süd

Von Christian Hunziker
Seit Jahren ist es ein Schandfleck im so genannten Musikviertel, das verwaltungstechnisch zum Stadtteil Zentrum-Süd gehört: das in den 1960er Jahren errichtete Gästehaus der DDR-Staatsführung. Vernachlässigt und heruntergekommen, schien es dem Abriss geweiht. ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de