Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Zentrum-Ost

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Zentrum-Ost

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Zentrum-Ost

Von Christian Hunziker

Einst hatten im Zentrum-Ost zahlreiche Verlage ihren Sitz, weshalb der Stadtteil im Volksmund Graphisches Viertel heißt. Heute rotieren hier nicht mehr die Druckmaschinen, dafür drehen sich die Baukräne: „LKG-Carré“, „Schumanns Gärten“, „Czermaks Garten“, „Hofmeister-Haus“ – unübersehbar ist die Menge an Neubau- und Sanierungsprojekten. Besonders gefragt seien kompakte Neubauwohnungen, berichtet Jürgen Kutz von der im Graphischen Viertel sehr aktiven CG Gruppe. Ein Ende des Baubooms ist nicht in Sicht: Auf der Brachfläche des Krystallpalasts neben dem Hauptbahnhof plant ein anderer Projektentwickler den Bau mehrerer Hundert Wohnungen und Studentenapartments.

capital.de, 13.04.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Zentrum-Ost

Leipzig-Sellerhausen-Stünz

In Sellerhausen-Stünz überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 977 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren
Leipzig-Mockau-Süd

In Mockau-Süd überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 900 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Leipzig

Von Christian Hunziker
Vor Kurzem war es mal wieder so weit: Die Medien berichteten von einer weiteren Razzia in der Eisenbahnstraße. Es ging um Verstöße gegen das Waffengesetz – und der alteingesessene Leipziger fühlte sich bestätigt in seiner Einschätzung, dass der Osten der ...

Mehr erfahren
Leipzig-Gohlis-Süd

Von Christian Hunziker
Traditionell gehört Gohlis-Süd zu den begehrtesten und damit auch teuersten Wohngegenden Leipzigs. Trotzdem hält Makler Peter Zamarski von Dima Immobilien Gohlis-Süd inzwischen nicht mehr für eine Top-Adresse. „Gohlis-Süd ist langweilig geworden“, ...

Mehr erfahren
Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker
Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der begehrtesten Viertel Leipzigs.

Mehr erfahren
Leipzig-Gohlis-Mitte

In Gohlis-Mitte überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.766 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.082 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Leipzig-Altlindenau

In Altlindenau überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.313 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.935 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Leipzig-Schönefeld-Ost

In Schönefeld-Ost überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.133 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig-Reudnitz-Thonberg

Von Christian Hunziker
Das Reudnitzer Brauhaus hat hier seinen Sitz, doch der Stadtteil Reudnitz-Thonberg hat noch mehr zu bieten als süffiges Bier: die Nähe zur Innenstadt und zur Universität, eine Gründerzeitsubstanz mit vielen sanierten Häusern und nicht zuletzt moderate Preise. ...

Mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Süd

Von Christian Hunziker
Seit Jahren ist es ein Schandfleck im so genannten Musikviertel, das verwaltungstechnisch zum Stadtteil Zentrum-Süd gehört: das in den 1960er Jahren errichtete Gästehaus der DDR-Staatsführung. Vernachlässigt und heruntergekommen, schien es dem Abriss geweiht. ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de