Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Zentrum-Ost

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Zentrum-Ost

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Zentrum-Ost

Von Christian Hunziker

Einst hatten im Zentrum-Ost zahlreiche Verlage ihren Sitz, weshalb der Stadtteil im Volksmund Graphisches Viertel heißt. Heute rotieren hier nicht mehr die Druckmaschinen, dafür drehen sich die Baukräne: „LKG-Carré“, „Schumanns Gärten“, „Czermaks Garten“, „Hofmeister-Haus“ – unübersehbar ist die Menge an Neubau- und Sanierungsprojekten. Besonders gefragt seien kompakte Neubauwohnungen, berichtet Jürgen Kutz von der im Graphischen Viertel sehr aktiven CG Gruppe. Ein Ende des Baubooms ist nicht in Sicht: Auf der Brachfläche des Krystallpalasts neben dem Hauptbahnhof plant ein anderer Projektentwickler den Bau mehrerer Hundert Wohnungen und Studentenapartments.

capital.de, 13.04.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Zentrum-Ost

Leipzig-Mockau-Süd

In Mockau-Süd überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 900 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Leipzig

Von Christian Hunziker
Vor Kurzem war es mal wieder so weit: Die Medien berichteten von einer weiteren Razzia in der Eisenbahnstraße. Es ging um Verstöße gegen das Waffengesetz – und der alteingesessene Leipziger fühlte sich bestätigt in seiner Einschätzung, dass der Osten der ...

Mehr erfahren
Leipzig-Gohlis-Süd

Von Christian Hunziker
Traditionell gehört Gohlis-Süd zu den begehrtesten und damit auch teuersten Wohngegenden Leipzigs. Trotzdem hält Makler Peter Zamarski von Dima Immobilien Gohlis-Süd inzwischen nicht mehr für eine Top-Adresse. „Gohlis-Süd ist langweilig geworden“, ...

Mehr erfahren
Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker
Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der begehrtesten Viertel Leipzigs.

Mehr erfahren
Leipzig-Gohlis-Mitte

In Gohlis-Mitte überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.766 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.082 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Leipzig-Schönefeld-Ost

In Schönefeld-Ost überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.133 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig-Altlindenau

In Altlindenau überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.313 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.935 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Leipzig-Reudnitz-Thonberg

Von Christian Hunziker
Das Reudnitzer Brauhaus hat hier seinen Sitz, doch der Stadtteil Reudnitz-Thonberg hat noch mehr zu bieten als süffiges Bier: die Nähe zur Innenstadt und zur Universität, eine Gründerzeitsubstanz mit vielen sanierten Häusern und nicht zuletzt moderate Preise. ...

Mehr erfahren
Leipzig-Zentrum-Süd

Von Christian Hunziker
Seit Jahren ist es ein Schandfleck im so genannten Musikviertel, das verwaltungstechnisch zum Stadtteil Zentrum-Süd gehört: das in den 1960er Jahren errichtete Gästehaus der DDR-Staatsführung. Vernachlässigt und heruntergekommen, schien es dem Abriss geweiht. ...

Mehr erfahren
Leipzig-Zentrum

Von Christian Hunziker
Wohnen innerhalb des Rings? Das war für viele Leipziger lange Zeit kaum vorstellbar. Doch mittlerweile hat sich das geändert, wie die edlen Mietwohnungen zeigen, die auf dem Dach des Einkaufszentrums Höfe am Brühl errichtet worden sind.

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de