Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Schleußig

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Schleußig

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Schleußig

Von Christian Hunziker

Der Stadtteil Schleußig ist von gründerzeitlichen Häusern geprägt und beherbergt rund 13.000 Einwohner. Seine Lebensader ist die über einen Kilometer lange Könneritzstraße mit ihren Läden, die sich (beispielsweise mit ökologischer Kindermode und Naturkost)[nbsp]an eine anspruchsvolle Kundschaft wenden. Dass hier die englischsprachige Leipzig International School ihren Sitz hat, zeigt überdies, wie kosmopolitisch der Stadtteil geworden ist.

Wer in Schleußig wohnt, genießt den Clara-Zetkin-Park, den Auwald und die Nähe zur Innenstadt. Dank der Weißen Elster an der Grenze zu Plagwitz verfügt der Stadtteil sogar über einen Wasserlauf. Genau dort entstehen zurzeit 38 Eigentumswohnungen mit bis zu 210 Quadratmetern Wohnfläche. Sie sorgen zusammen mit weiteren Projekten dafür, dass Schleußig mit einem Durchschnittspreis von gut 4200 Euro pro Quadratmeter für Neubauten der kostspieligste Stadtteil Leipzigs ist.

capital.de, 30.03.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Schleußig

Leipzig-Neulindenau

In Neulindenau überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.437 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.043 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Leipzig-Marienbrunn

In Marienbrunn überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.241 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Leipzig-Großzschocher

In Großzschocher überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.337 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig

Von Christian Hunziker
Vor Kurzem war es mal wieder so weit: Die Medien berichteten von einer weiteren Razzia in der Eisenbahnstraße. Es ging um Verstöße gegen das Waffengesetz – und der alteingesessene Leipziger fühlte sich bestätigt in seiner Einschätzung, dass der Osten der ...

Mehr erfahren
Leipzig-Grünau-Siedlung

In Grünau-Siedlung überwiegen gute und top Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,55 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker
Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der begehrtesten Viertel Leipzigs.

Mehr erfahren
Leipzig-Grünau-Mitte

In Grünau-Mitte überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.463 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig-Schönau

In Schönau überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.589 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.200 €/m².
Die Kaufpreise für ...

Mehr erfahren
Leipzig-Grünau-Ost

In Grünau-Ost überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.262 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Leipzig-Plagwitz

Von Christian Hunziker
Wer ein Musterbeispiel für die Gentrifizierung – also die Aufwertung eines einst sozial problematischen Stadtteils – sucht, wird in Plagwitz fündig. Wo früher Fabriken das Stadtbild prägten und Arbeiter in beengten Verhältnissen hausten, werden heute mit ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de