Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Hamburg-Hammerbrook

Immobilien- und Mietpreise in Hamburg-Hammerbrook

Der Immobilienmarkt in Hamburg-Hammerbrook

Von Susanne Osadnik

Das Viertel ist im Kommen. Davon ist Thomas Klinke überzeugt. Hier dominieren zwar Gewerbe und Bürokomplexe - und es fehlt an Einkaufsmöglichkeiten. Dafür wird das Viertel von Kanälen und Fleeten geprägt, an deren Ufern alte Fabriken und Speicher mit Backsteinfassaden stehen. Das lockt Interessenten.

Bereits eineinhalb Jahre vor Fertig[-]stellung hat Klinke alle 203 Wohnungen des Projekts „Mien Leev“ verkauft. Einfach so, vom Plan weg. „Das hätte vor fünf Jahren niemand für möglich gehalten“, sagt der Makler. Der Preis von 4000 Euro pro Quadratmeter hätte den Verkauf aber zu einem Selbstläufer gemacht. Gleich nebenan wird am „SonninPark“ gebaut: Auf dem einstigen Gelände der Firma Sharp entstehen rund 500 Wohnungen.

capital.de, 13.04.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Hamburg-Hammerbrook

Hamburg-Horn

Wer keinen roten Backstein mag, sollte lieber nicht herziehen. In dem ehemaligen Arbeiterviertel reiht sich Klinkerbau an Klinkerbau. „Billstedt, Hamm und Horn schuf der liebe Gott im Zorn“ lautet ein böser Spruch über die drei Stadtteile östlich des Zentrums. Reich ist Horn bis heute nicht; ...

Mehr erfahren
Hamburg-Rothenburgsort

In Rothenburgsort überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.223 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.724 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Hamburg-Borgfelde

In Borgfelde überwiegen mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.576 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Hamburg-Dulsberg

In Dulsberg überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.959 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Hamburg

An Alster und Elbe wird vielerorts immer höher und dichter gebaut. Für das klassische Einfamilien­haus ist kaum noch Platz – das sorgt für reichlich Ärger

Wer in Hamburg ein Einfamilien­haus bewohnt, muss sich um Gesprächsstoff keine Gedanken ma­chen – er lebt darin. Seit im ...

Mehr erfahren
Hamburg-Kleiner Grasbrook

In Kleiner Grasbrook konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 9,39 €/m²,
Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Hamburg-Steinwerder

In Steinwerder konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 15,35 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle ...

Mehr erfahren
Hamburg-Veddel

In Veddel überwiegen einfache Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,33 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg stark gestiegen: ...

Mehr erfahren
Hamburg-Barmbek-Süd

Von Susanne Osadnik
Ein Stadtteil oder zwei Stadtteile? Wer in Barmbek wohnt, unterscheidet automatisch zwischen dem Süd- und dem Nordteil. Barmbek-Süd mit seinen klassischen Klinkerbauten im so genannten „Musikerviertel“, seiner Innenstadt- und Wassernähe dank Osterbekkanal ...

Mehr erfahren
Hamburg-Uhlenhorst

Überall rund um die Alster werden in Rotherbaum, Harvestehude, Hoheluft Ost, Uhlenhorst, Winterhude oder Eppendorf Baulücken mit noblen Immobilien aufgefüllt. Immer kleine Einheiten, fast immer luxuriös. Und aufgrund geringer Anzahl heiß begehrt. In jüngster Zeit ist besonders viel ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de