Immobilien-Kompass Bayern München München-Ramersdorf - Perlach
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: München-Ramersdorf – Perlach

Immobilien- und Mietpreise in München-Ramersdorf – Perlach

Der Immobilienmarkt in München-Ramersdorf – Perlach

Von Nadine Oberhuber

Hier im Südosten Münchens wohnt man angenehm grün und ruhig. Zurzeit werden vorwiegend kleinere Stadtvillen und Reihenhäuser im Märchenviertel neu errichtet. Es gibt aber auch mehrere große Bauvorhaben wie die „Gartenstadt“, das „Perlacher Grün“, „Hochäcker Mitte“ und „StadtLandPlus“. Sie umfassen jeweils zwischen 100 und knapp 170[nbsp]Wohnungen und sollen 2017 oder 2018 fertig sein. Die Quadratmeterpreise liegen zwischen 5700 und 6700[nbsp]Euro.

capital.de, 13.04.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von München-Ramersdorf – Perlach

München-Ramersdorf

In Ramersdorf überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.446 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
München-Steinhausen

In Steinhausen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.580 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 11.547 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
München-Obergiesing

In Obergiesing überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 5.252 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
München-Trudering-Riem

In Trudering, und hier vor allem im Ortsteil Waldtrudering, lassen sich gerne Gutverdiener nieder: Paare, bei denen beide berufstätig sind, Unternehmer und Selbstständige. Immobilienkäufer bevorzugen das Gebiet südlich der Wasserburger Landstraße. Hier erzielen freistehende Häuser und ...

Mehr erfahren
München-Balanstraße-West

In Balanstraße-West überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.957 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 6.500 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
München-Berg am Laim

In Berg am Laim überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 5.597 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
München-Neuharlaching

In Neuharlaching überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 14,69 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
München-Trudering-Riem

Von Nadine Oberhuber
Münchens Ferner Osten, so nennen die Einwohner ihren Stadtteil Trudering selbst. Und wer einmal hierher herausgepilgert ist, der weiß: Viele Ecken dieses Viertels sind tatsächlich sehr schwer zu erreichen. Tatsächlich ereilt dieses Schicksal jeden, der in München ...

Mehr erfahren
München-Südgiesing

In Südgiesing überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 5.390 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.715 €/m² angeboten, Neubauwohnungen ...

Mehr erfahren
München-Giesing

Giesing, das war lange Zeit ein „Glasscherbenviertel“, wie der Bayer sagt, also ein sozialer Brennpunkt. Zu Stadtgründungszeiten wohnten hier die Tagelöhner, die niemand beherbergen wollte.  Vor allem das nördliche Ende – Obergiesing mit den vielen Wohnblocks – gilt noch immer ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de