Immobilienpreise und Mietspiegel: Krailling

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Wenn Kraillings Einwohner übers Wohnen reden, artet das oft in hitzige Debatten aus. Die neue Seniorenresidenz, die gebaut wird, sei nur etwas für Reiche, heißt es dann etwa. Und der Umbau des Ortszentrums? Viel zu undemokratisch organisiert und verschwenderisch geplant. Nur über eines reden die Bewohner hier selten: über neue Wohnungen für Jüngere und Familien. Das liegt vor allem daran, dass neue Bauprojekte hier nur spärlich geplant werden und meist bereits abverkauft sind, bevor sie offen ausgeschrieben werden. Kein Wunder, das grüne Würmtal im Süden Münchens ist beliebt, weil es die direkte Grünschneise zum Starnberger See bildet. Viele alte Villen prägen hier die Ortsbilder. Trotzdem sind die Preise in Krailling weniger hoch als im benachbarten Gauting oder Gräfelfing, wo man im Neubau schon fast so viel zahlt wie in München. Für 1,2 Mio. Euro bekommt man ein Reihenhaus allerdings auch in Krailling nicht gerade geschenkt.

Von Nadine Oberhuber

(Stand: Mai 2021)

Immobilien- und Mietpreise in Krailling

Karte

Der Immobilienmarkt in Krailling

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Krailling

München-Neupasing

In Neupasing überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.166 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 6.723 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über München-Neupasing

Neuried (Kreis München)

In Neuried überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.064 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Neuried (Kreis München)

München-Aubing-Süd

In Aubing-Süd überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 5.188 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über München-Aubing-Süd

München-Fürstenried-West

In Fürstenried-West überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.205 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über München-Fürstenried-West

München-Neuhadern

In Neuhadern überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 7.133 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über München-Neuhadern

München-St. Ulrich

In St. Ulrich überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 7.328 €/m² zum ...

Mehr erfahren über München-St. Ulrich

München-Am Waldfriedhof

In Am Waldfriedhof überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 6.304 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im ...

Mehr erfahren über München-Am Waldfriedhof

München-Am Westbad

In Am Westbad überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.411 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über München-Am Westbad

München-Pasing - Obermenzing

Von Nadine Oberhuber Es gibt viele Menschen, die sagen, Pasing gehöre gar nicht wirklich zu München. Weil es so weit im Westen liege und nicht nur aussehe wie eine eigenständige ...

Mehr erfahren über München-Pasing - Obermenzing

München-Solln

Von Nadine Oberhuber Wem es im feinen Grünwald südlich der Stadtgrenze zu teuer ist, der zieht gern nach Solln, das grüne Viertel direkt an der Isar unterhalb von Thalkirchen. Weil ...

Mehr erfahren über München-Solln


In dieser Region



Neueste Artikel