Immobilienpreise und Mietspiegel: Magdeburg-Buckau

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Kein anderer Stadtteil hat einen solchen Wandel durchlebt. Erst Fischerdorf, dann Industrievorort, jetzt Wohnadresse. Noch 1990 schufteten in Buckau einige Zehntausend Menschen, heute rollen Möbelwagen hierher. Erstmals auch in den Wohnpark an der Buckauer Spitze, der das Gelände und Gebäude einer früheren Messgerätefabrik nutzt. Für Preise zwischen 280.000 und 440.000 Euro bieten die Lofts und Penthouses allen Komfort, zum Teil mit Elbblick. In diesen Wochen ist Schlüsselübergabe für den ersten Bauabschnitt. Alle Käufer sind Selbstnutzer und kommen aus Magdeburg.



Für Studenten und Künstler sind ­Mieten ab 3,50 Euro in den alten ­Häusern und die kreative Nachbarschaft Gründe, nach Buckau zu ziehen.



Die Stadt fördert das bunte Zusammenleben – und hat noch mehr vor. „Die Pläne für eine Umgehungsstraße sind fertig“, sagt Stadtplaner Heinz-Joachim Olbricht. Sie soll die Schönebecker Straße vom Durchgangsverkehr befreien. Ob das 18-Mio.-Euro-Projekt mit Mitteln der Landesgartenschau finanziert werden kann, ist fraglich. Denn nach dem Willen der ...

Immobilien- und Mietpreise in Magdeburg-Buckau

Karte

Der Immobilienmarkt in Magdeburg-Buckau

18-Mio.-Euro-Projekt - Die besten Wohnlagen in Magdeburg - Buckau

Kein anderer Stadtteil hat einen solchen Wandel durchlebt. Erst Fischerdorf, dann Industrievorort, jetzt Wohnadresse. Noch 1990 schufteten in Buckau einige Zehntausend Menschen, heute rollen Möbelwagen hierher. Erstmals auch in den Wohnpark an der Buckauer Spitze, der das Gelände und Gebäude einer früheren Messgerätefabrik nutzt. Für Preise zwischen 280.000 und 440.000 Euro bieten die Lofts und Penthouses allen Komfort, zum Teil mit Elbblick. In diesen Wochen ist Schlüsselübergabe für den ersten Bauabschnitt. Alle Käufer sind Selbstnutzer und kommen aus Magdeburg.



Für Studenten und Künstler sind ­Mieten ab 3,50 Euro in den alten ­Häusern und die kreative Nachbarschaft Gründe, nach Buckau zu ziehen.



Die Stadt fördert das bunte Zusammenleben – und hat noch mehr vor. „Die Pläne für eine Umgehungsstraße sind fertig“, sagt Stadtplaner Heinz-Joachim Olbricht. Sie soll die Schönebecker Straße vom Durchgangsverkehr befreien. Ob das 18-Mio.-Euro-Projekt mit Mitteln der Landesgartenschau finanziert werden kann, ist fraglich. Denn nach dem Willen der Landesregierung soll nicht Magdeburg die Gartenschau ausrichten, sondern die nahe Kleinstadt Burg. An den Plänen für Buckau werde das jedoch nichts ändern, so Olbricht.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Magdeburg-Buckau

Magdeburg-Alte Neustadt

In Alte Neustadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.045 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.866 €/m². ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Alte Neustadt

Magdeburg-Hopfengarten

Der idyllische Name verspricht nicht zuviel. Für Eigenheimbauer bleibt der Hopfengarten am Südwestrand Magdeburgs eine der beliebtesten Wohnlagen. Die gewachsene Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen und medizinischen Einrichtungen kommt besonders ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Hopfengarten

Magdeburg-Leipziger Straße

In Leipziger Straße überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.133 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.900 €/m². ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Leipziger Straße

Magdeburg-Fermersleben

In Fermersleben überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,25 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Fermersleben

Magdeburg-Brückfeld

In Brückfeld überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.795 €/m². Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,32 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Brückfeld

Magdeburg-Nordwest

In Nordwest überwiegen top und sehr gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,43 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Nordwest

Magdeburg-Lemsdorf

In Lemsdorf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,74 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Lemsdorf

Magdeburg-Reform

Wer in Reform wohnt, ist vor Stadttrubel sicher und lebt umgeben von Grün. 1912 entwarfen und planten die Architekten Bruno Taut und Franz Hoffmann die Gartenstadt. Die ersten Doppelhäuser wurden ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Reform

Magdeburg-Salbke

In Salbke überwiegen sehr gute und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 905 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Salbke

Magdeburg-Prester

In Prester konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden. Mietpreise für Neubauten bei 8,83 €/m². Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,10 €/m², Mietrendite Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen ...

Mehr erfahren über Magdeburg-Prester


In dieser Region



Neueste Artikel