Immobilien-Kompass Sachsen-Anhalt
Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Der Immobilienmarkt in Sachsen-Anhalt

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Sachsen-Anhalt

Calbe

In Calbe (Saale) überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 677 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Cracau

Als Wohnort war Cracau trotz Wassernähe viele Jahre lang nur dritte Wahl. Das änderte sich nach Auflösung und Sanierung der Sowjetkasernen. Inzwischen zieht es viele Magdeburger in den natur- und wassernahen Stadtteil östlich der Elbe. Die Grundstücke in Flussnähe sind rar. Der letzte ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Beyendorf-Sohlen

In Beyendorf-Sohlen überwiegen sehr gute und mittlere Wohnlagen.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.1% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten stark nachgegeben.
...

Mehr erfahren
Magdeburg-Pechau

In Pechau überwiegen gute Wohnlagen.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.1% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten stark nachgegeben.
Der Kauf einer ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Randau-Calenberge

In Randau-Calenberge überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.1% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten stark nachgegeben.
...

Mehr erfahren
Magdeburg-Kreuzhorst

Mehr erfahren
Magdeburg-Beyendorfer Grund

In Beyendorfer Grund konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.1% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten stark nachgegeben.
...

Mehr erfahren
Bördeland

In Bördeland überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 923 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Buckau

Kein anderer Stadtteil hat einen solchen Wandel durchlebt. Erst Fischerdorf, dann Industrievorort, jetzt Wohnadresse. Noch 1990 schufteten in Buckau einige Zehntausend Menschen, heute rollen Möbelwagen hierher. Erstmals auch in den Wohnpark an der Buckauer Spitze, der das Gelände und Gebäude ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Werder

Das kleinste Wohngebiet gilt in Magdeburg als eines der feinsten. Auf dem Werder, dem bebauten nördlichen Teil einer Elbinsel, leben nur etwa 2700 Menschen. Bis 1945 waren darunter auch zahlreiche Familien der Magdeburger Oberschicht, vor allem Industrielle und Banker. Sie hatten sich an den ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de