Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Magdeburg-Werder

Immobilien- und Mietpreise in Magdeburg-Werder

Der Immobilienmarkt in Magdeburg-Werder

Die besten Wohnlagen in Magdeburg – Werder

Das kleinste Wohngebiet gilt in Magdeburg als eines der feinsten. Auf dem Werder, dem bebauten nördlichen Teil einer Elbinsel, leben nur etwa 2700 Menschen. Bis 1945 waren darunter auch zahlreiche Familien der Magdeburger Oberschicht, vor allem Industrielle und Banker. Sie hatten sich an den beiden Uferstraßen repräsentative Villen bauen lassen. Die meisten dieser Häuser sind heute entweder modernisiert oder zu Gunsten von Neubauten abgerissen worden. Die Wohnlagen am Ost- und Westufer (Zollstraße und Oststraße) gehören heute wieder zu den besten Adressen in Magdeburg. Aber dem Werder sind die Elbimmobilien ausgegangen. Gegenwärtig gibt es nur noch ein ungenutztes bebauungsfähiges Grundstück mit Elbblick. „Das hat die Preise bereits nach oben getrieben“, sagt Immobilienmakler Olaf Kuhn, „und das wird nicht das Ende sein“.

Bis 2800 Euro für den Quadratmeter müssen inzwischen für eine Eigentumswohnung mit Blick auf Elbe und die gegenüberliegende Altstadt bezahlt werden. Kuhn ist überzeugt, dass sich der Werder weiter zu einem besonders attraktiven Wohnstandort entwickelt: „Künftig wird eben mehr im Innenbereich gebaut.“ Dort gibt es neben mehrgeschossigen Häusern aus der Gründerzeit noch etliche Baulücken. Die ersten drei neugebauten Stadtvillen abseits der beiden Uferstraßen sind gerade bezugsfertig. Und nach dem Preisanstieg für die Elblagen prophezeit Kuhn auch für die Immobilien im Innenbereich: „Es geht demnächst nach oben.“ Allerdings muss dafür auch etwas für die Infrastruktur des Werders getan werden. Noch gibt es dort kaum Einkaufsmöglichkeiten. Und wer in die Innenstadt will, muss immer über eine der Elbbrücken.

Wohnimmobilien in Elblagen werden die bisherigen Preisgrenzen in nächster Zukunft sprengen. Und die Wohnlagen im Inneren werden auf mittlerer Sicht nachziehen.

capital.de, 31.01.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Magdeburg-Werder

Magdeburg-Alte Neustadt

In Alte Neustadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.045 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.866 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Hopfengarten

Der idyllische Name verspricht nicht zuviel. Für Eigenheimbauer bleibt der Hopfengarten am Südwestrand Magdeburgs eine der beliebtesten Wohnlagen. Die gewachsene Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten, Kindergärten, Schulen und medizinischen Einrichtungen kommt besonders Familien mit ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Leipziger Straße

In Leipziger Straße überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.133 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.900 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Herrenkrug

Wegen seiner Lage im Grünen gilt das Wohngebiet Herrenkrug bei den Magdeburgern als ausgezeichnete Adresse. Namensgeber ist eine angrenzende, mehr als hundert Jahre alte Parkanlage im englischen Stil. In den 1920er-Jahren siedelten sich an diesem Platz vornehmlich Unternehmer, Militärs und ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Fermersleben

In Fermersleben überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,25 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Brückfeld

In Brückfeld überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.795 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,32 €/m²,
...

Mehr erfahren
Magdeburg-Nordwest

In Nordwest überwiegen top und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,43 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Lemsdorf

In Lemsdorf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,74 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Neu Olvenstedt

In Neu Olvenstedt überwiegen top und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 600 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Magdeburg-Neustädter Feld

In Neustädter Feld überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 803 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de