Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Dresden-Neustadt

Immobilien- und Mietpreise in Dresden-Neustadt

Der Immobilienmarkt in Dresden-Neustadt

Von Christian Hunziker

Über Jahre hinweg stand die Neustadt für das Gegenprogramm zur noblen, von Touristen geprägten Gegend um die Frauenkirche. In dem nördlich der Elbe gelegenen Viertel (vor allem in der Äußeren Neustadt) gab es wilde Kneipen, experimentelle Galerien und billige Wohnungen. Zumindest mit den billigen Wohnungen ist es vorbei. „Die Neustadt entwickelt sich zu einem Wohnort für die Mittelschicht, nicht mehr nur für Studenten“, sagt Immobilienexperte Weiss. Teure Eigentumswohnungen entstehen derzeit beispielsweise in der Louisenstraße und in der Dr.-Friedrich-Wolf-Straße.

capital.de, 13.04.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Dresden-Neustadt

Dresden-Johannstadt-Nord

In Johannstadt-Nord überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.126 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.887 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Dresden-Pieschen

In Pieschen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.855 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Dresden-Striesen-Süd

Wenn er von seiner Wohnung erzählt, kommt Lutz Richter ins Schwärmen. Von seinem Neubau-Penthouse in Striesen blickt er bis in die Sächsische Schweiz. „Es ist sensationell, in Striesen zu wohnen“, schwärmt der Makler. Die Qualitäten des Stadtteils schätzen auch andere Dresdner ...

Mehr erfahren
Dresden-Leipziger Vorstadt

In Leipziger Vorstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.817 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.988 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Dresden-Trachau

In Trachau überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.663 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.796 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West

Nirgendwo sonst in Dresden kommen so viele Neubauwohnungen auf den Markt wie in der Wilsdruffer Vorstadt. Vor allem der Postplatz hat sein Gesicht komplett verändert. „Haus Postplatz“, „Residenz am Postplatz“, „Altmarkt Emporen“, außerdem das „Palais am Herzogin Garten“ und das ...

Mehr erfahren
Dresden-Pieschen-Nord/Trachenberge

In Pieschen-Nord/Trachenberge überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.577 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.954 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Dresden-Altstadt

In Altstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.785 €/m² zum Kauf angeboten, Eigentumswohnungen aus dem Bestand ...

Mehr erfahren
Dresden-Seevorstadt-Ost/Großer Garten

In Seevorstadt-Ost/Großer Garten überwiegen mittlere und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.683 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man ...

Mehr erfahren
Dresden-Pirnaische Vorstadt

In Pirnaische Vorstadt überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.427 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,92 ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de