Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Radebeul

Immobilien- und Mietpreise in Radebeul

Der Immobilienmarkt in Radebeul

Die besten Wohnlagen in Dresden – Radebeul

Wer außerhalb Dresdens nach einem Einfamilienhaus sucht, tut dies meist aus Geldgründen. Radebeul kommt für diese Klientel nicht infrage. Der konstante Zuzug einkommensstarker Familien und Senioren hat der 34.000-Einwohner-Kommune nordwestlich von Dresden die leicht übertriebene Bezeichnung „Stadt der Millionäre“ beschert. Mehr als 1 Mio. Euro sind in Radebeul vor allem für Einfamilienhäuser an den Elbhanglagen mit angrenzenden Weinbergen fällig. Diese sind im vergangenen Jahr nochmals um einiges teurer geworden. „Wir konsolidieren auf hohem Niveau“, sagt der Radebeuler Makler Jens Beck.

Es gibt wenig Angebot auf dem Markt. Keiner verkauft, der nicht verkaufen muss. Beck: „Viele Familien verzweifeln, weil sie einfach nichts finden.“ Neubauten sind selten, denn es fehlt an Grundstücken. „Es gibt Leute, die hier Baulücken als Kapitalanlage kaufen“, sagt Beck. „Das entzieht dem Markt natürlich Grundstücke für den Neubau.“ Die Preise für Bauland beginnen bei 150 Euro und reichen bis zu 400 Euro pro Quadratmeter, ein Spitzenwert für die Region. Schon deshalb kosten die wenigen neuen Eigenheime um die 550.000 Euro.

Neue, große Eigentumswohnungen rangieren von 2500 bis 3300 Euro pro Quadratmeter. Einige davon entstehen derzeit an der Winzerstraße, Ecke Dr.-Rudolf-Friedrichs-Straße. Die Radebeuler Mieten liegen zwischen 6 Euro pro Quadratmeter für einfache Wohnungen und 10,50 Euro für neue oder neuwertig sanierte Objekte in Top-Lagen.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Radebeul

Dresden-Mickten

In Mickten überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.676 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.198 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Coswig bei Dresden

In Coswig überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.869 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Dresden-Pieschen

In Pieschen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.855 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Dresden-Trachau

In Trachau überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.663 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.796 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Pieschen-Nord/Trachenberge

In Pieschen-Nord/Trachenberge überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.577 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.954 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Dresden-Briesnitz

In Briesnitz überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.668 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.665 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Cossebaude

In Cossebaude überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.410 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,04 €/m², für ...

Mehr erfahren
Dresden-Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha

In Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.813 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser ...

Mehr erfahren
Dresden-Kaditz

In Kaditz überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.345 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.705 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Hellerau/Wilschdorf

In Hellerau/Wilschdorf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,91 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de