Immobilienpreise und Mietspiegel: Meißen

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Herr Blaschke, Meißen möchte Unesco-Weltkulturerbe werden. Was versprechen Sie sich von der Bewerbung?

Vor mehr als 300 Jahren wurde in Meißen das erste europäische Porzellan erfunden. Das ist universelles Kulturgut pur. Das Unesco-Siegel würde das noch einmal deutlich unterstreichen und zur weiteren Steigerung der Attraktivität der Stadt für kulturinteressierte Besucher beitragen.

Was bietet die Stadt außer Porzellan?

Neben der historischen Altstadt zum Beispiel die Albrechtsburg: Das älteste Schloss Deutschlands war erster Standort der Meissener Porzellanherstellung. Der Ausblick von dort ist fantastisch. Die durch Meißen fließende Elbe mit ihren Auen und Radwegen bietet zudem tolle Freizeit- und Sportmöglichkeiten.

Welche Faktoren sprechen für Meißen als Wohnort?

Die außergewöhnliche Wohn- und Lebensqualität machen die Stadt besonders attraktiv für Menschen, die lieber etwas abseits der Großstadthektik leben möchten. Dank der sehr guten Verkehrsanbindung ist man dennoch in etwa einer halben Stunde im Zentrum von Dresden.

Von Christian Hunziker

(Stand: Mai 2021)

Immobilien- und Mietpreise in Meißen

Karte

Der Immobilienmarkt in Meißen

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Meißen

Weinböhla

In Weinböhla überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.009 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Weinböhla

Wilsdruff

In Wilsdruff überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.664 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Wilsdruff

Dresden-Cossebaude

In Cossebaude überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.410 €/m². Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,04 €/m², für Neubauwohnungen bei 8,43 €/m². ...

Mehr erfahren über Dresden-Cossebaude

Moritzburg

In Moritzburg überwiegen sehr gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.084 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Moritzburg

Dresden-Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha

In Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.813 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Dresden-Cossebaude/Mobschatz/Oberwartha

Klipphausen

In Klipphausen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.426 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Klipphausen

Lommatzsch

In Lommatzsch überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 671 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Lommatzsch

Radebeul

Der berühmteste Bürger der Stadt war Karl May. 1896 bezog der „Winnetou“-Autor hier die „Villa Shatterhand“, in der er bis zu seinem Tod 1912 lebte. Auch heute ist das Leben ...

Mehr erfahren über Radebeul

Diera-Zehren

In Diera-Zehren überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.192 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser ...

Mehr erfahren über Diera-Zehren


In dieser Region



Neueste Artikel