Immobilienpreise und Mietspiegel: Pullach

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Wenn Grünwald zu teuer, Bogenhausen zu elitär und Solln zu gediegen ist, dann suchen sich gut situierte Münchner Familien ein Häuschen in Pullach. Der Ort mit rund 8800 Einwohnern liegt südlich von München – bekannt ist er vor allem wegen des Bundesnachrichtendienstes (BND), der hier seine Zentrale hat.



Viel Grün ziert den Villenvorort, der sich zwischen dem Forstenrieder Park und dem Nobelort Grünwald die Isar entlang streckt. Im Gegensatz zur prominenten Nachbargemeinde sind die Grundstücke hier etwas kleiner und günstiger. Die Architektur ist – abgesehen von den Villen an der Habenschadenstraße und in Großhesselohe – dezenter. Zudem ist die Infrastruktur besser: Die S-Bahn hält an drei Stationen, der Ort bietet Familien Kindergärten, Schulen und Schwimmbad.



Viele Prominente wissen das zu schätzen. Die Preise sind hoch, erreichen aber nicht das Niveau Grünwalds – mit einer Ausnahme: Großhesselohe. Östlich der Bahn überschreiten die Anwesen oft die Millionengrenze.

Das Angebot für Käufer wie für Mieter ist knapp. Das lässt Hauspreise und Mieten leicht steigen, die Wohnungspreise sind stabil. Wer sich langfristig für ein Grundstück am Isarufer interessiert, spekuliert auf den Umzug des BND nach Berlin, der irgendwann kommen wird. Dann ...

Immobilien- und Mietpreise in Pullach

Karte

Der Immobilienmarkt in Pullach

Die besten Wohnlagen in Pullach (bei München)

Wenn Grünwald zu teuer, Bogenhausen zu elitär und Solln zu gediegen ist, dann suchen sich gut situierte Münchner Familien ein Häuschen in Pullach. Der Ort mit rund 8800 Einwohnern liegt südlich von München – bekannt ist er vor allem wegen des Bundesnachrichtendienstes (BND), der hier seine Zentrale hat.



Viel Grün ziert den Villenvorort, der sich zwischen dem Forstenrieder Park und dem Nobelort Grünwald die Isar entlang streckt. Im Gegensatz zur prominenten Nachbargemeinde sind die Grundstücke hier etwas kleiner und günstiger. Die Architektur ist – abgesehen von den Villen an der Habenschadenstraße und in Großhesselohe – dezenter. Zudem ist die Infrastruktur besser: Die S-Bahn hält an drei Stationen, der Ort bietet Familien Kindergärten, Schulen und Schwimmbad.



Viele Prominente wissen das zu schätzen. Die Preise sind hoch, erreichen aber nicht das Niveau Grünwalds – mit einer Ausnahme: Großhesselohe. Östlich der Bahn überschreiten die Anwesen oft die Millionengrenze.

Das Angebot für Käufer wie für Mieter ist knapp. Das lässt Hauspreise und Mieten leicht steigen, die Wohnungspreise sind stabil. Wer sich langfristig für ein Grundstück am Isarufer interessiert, spekuliert auf den Umzug des BND nach Berlin, der irgendwann kommen wird. Dann kann die Gemeinde über das parkähnliche Gelände, das sich ideal für eine neue Villensiedlung eignet, verfügen.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Pullach

Neuried (Kreis München)

In Neuried überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.064 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Neuried (Kreis München)

München-Untergiesing - Harlaching

In Untergiesing - Harlaching überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 7.790 ...

Mehr erfahren über München-Untergiesing - Harlaching

München-Sendlinger Feld

In Sendlinger Feld überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 6.338 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 8.374 €/m². ...

Mehr erfahren über München-Sendlinger Feld

München-Fürstenried-West

In Fürstenried-West überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.205 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über München-Fürstenried-West

Baierbrunn

In Baierbrunn überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.701 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Baierbrunn

Straßlach-Dingharting

In Straßlach-Dingharting überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 6.801 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser ...

Mehr erfahren über Straßlach-Dingharting

München-Am Waldfriedhof

In Am Waldfriedhof überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 6.304 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im ...

Mehr erfahren über München-Am Waldfriedhof

München-Neuharlaching

In Neuharlaching überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 14,69 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren über München-Neuharlaching

München-Siebenbrunn

In Siebenbrunn überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.083 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über München-Siebenbrunn

München-Südgiesing

In Südgiesing überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im Schnitt 5.390 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt ...

Mehr erfahren über München-Südgiesing


In dieser Region



Neueste Artikel