Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Düsseltal

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Düsseltal

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Düsseltal

Von Miriam Beul-Ramacher

In den beiden Stadtvierteln Düsseltal-Zooviertel mit den vornehmen Unternehmervillen und der gewachsenen Infrastruktur wird selten eine Immobilie frei. Und falls doch, kostet die ein Vermögen. Für weniger als eine Million Euro wird man vor allem im Karree zwischen Chamisso-, Tiergarten- oder Klopstockstraße kaum ein freistehendes Haus ergattern. Der Stadtteil verjüngt sich zudem kaum, weil Neubauprojekte rar sind.

Eines der wenigen Wohnungsbauvorhaben ist gerade auf dem früheren Grundstück des Bundesverbandes der Gießereiindustrie zwischen Sohn- und Hans-Sachs-Straße entstanden. Die 54 Eigentumswohnungen und acht Stadthäuser im sogenannten „Zooviertel-Carée“ sind nahezu bezugsfertig. Die Kaufpreise für die 81 bis 220 Quadratmeter großen Wohnungen lagen bei 3.800 Euro bis 5.000 Euro und damit dem Segment, für das es in der momentan abflauenden Marktphase noch eine ausreichend große Nachfrage gibt. Damit wird man ein paar Straßenecken weiter nicht hinkommen: In dem Neubau „Zoo-Palais“ zwischen Graf-Recke- und Chamissostraße werden neun Eigentumswohnungen und ein „Haus im Haus“ entwickelt. Die Preise für die Luxuswohnungen liegen zwischen 6.100 und 7.900 Euro pro Quadratmeter.

Trotz Vermarktungsflaute bei teuren Wohnungen: die Lage unweit des Zooparks ist top. Denn sie erfüllt einen paradoxen, aber weit verbreiteten Wunsch: Sie ist grün, ruhig und trotzdem urban.

capital.de, 27.03.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Düsseltal

Düsseldorf-Karlstadt

In Karlstadt überwiegen sehr gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.157 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 01

In Bezirk 01 überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.289 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 02

In Bezirk 02 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.708 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Oberkassel

Von Miriam Beul-Ramacher
Die beiden linksrheinischen Schwesterviertel Ober- und Niederkassel sind das, was man Premiumlagen nennt: urban und ruhig, in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und gesegnet mit der Nähe zum Rhein, in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt seit jeher eines der ...

Mehr erfahren
Düsseldorf

Von Roland Lindenblatt

Düsseldorf wäre gerne Weltstadt. Lokalpatrioten nennen ihre Stadt stolz Klein-Paris; die Düsseldorfer Tourismusagentur vermarktet das japanische Viertel als Little Tokyo, und bald soll es auch ein „Grand Central“ geben – ganz wie in New York.

Das Neubaugebiet ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Pempelfort

Diese innerstädtische In-Lage bietet ein relativ großes Neubauangebot. Größtes Baufeld ist ein ehemaliges Güterbahnareal, das sich über 360.000 Quadratmeter zwischen den S-Bahnhöfen Derendorf und Wehrhahn erstreckt. 1500 Wohnungen sollen im Zuge des Le Quartier Central entstehen, wovon ein ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 07

In Bezirk 07 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.217 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 06

In Bezirk 06 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.073 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Oberbilk

Von Miriam Beul-Ramacher
Der Arbeiterstadtteil Oberbilk liegt kaum zehn Gehminuten von der Kö entfernt und gehört wie Flingern-Nord und Bilk zu den aufstrebenden Lagen der Landeshauptstadt. Allerdings fällt das Gentrifizierungstempo etwas gemächlicher aus – was sich an den Mieten ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Gerresheim

Von Miriam Beul-Ramacher
Keinerlei Vermarktungssorgen haben freilich die Entwickler, die schon immer die „gesellschaftliche Mitte“ und nicht die oberen 10.000 im Blick hatten. So etwa Investor BCP Brack Capital Properties N.V. mit dem 1500-Einwohner-Quartier „Grafental“ an der ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de