Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Golzheim

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Golzheim

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Golzheim

Von Miriam Beul-Ramacher

„Golzheim ist eine beliebte Wohnlage und extrem teuer geworden“, bringt Engel [&] Völkers-Maklerin Birgit Pfeifer die Sache auf den Punkt. Teuer war das Viertel im Norden der Stadt zwar schon immer. So ist etwa die in den 30er-Jahren entstandene Weiße Siedlung südlich des Nordparks legendär. Wer dort wohnen will, muss bereit sein, für eine Altbauvilla mindestens 1,5 Mio. Euro zu zahlen. Auch Penthouse-Wohnungen an der Rheinmeile Cecilienallee erreichen solche Preise.

Das Angebot an Eigentumswohnungen ist erstaunlich groß und preislich so weit gefächert wie kaum anderswo in der Stadt: Der Einstiegspreis an lauten und verkehrsreichen Straßen liegt noch unter 3000 Euro pro Quadratmeter, in der Spitze übersteigt er allerdings deutlich die 5000-Euro-Marke.

Während die Preise für Häuser an der Rheinfront die 1-Mio.-Euro-Grenze längst durchbrochen haben, ist es im „Hinterland“ von Golzheim deutlich günstiger. Aus gutem Grund: Zwischen Kaiserswerther und Danziger Straße zeigt sich das Viertel von seiner eher einfachen Seite. Golzheim bietet eine bunte Mischung und ist vielleicht das Düsseldorfer Viertel mit den meisten Lageunterschieden – von edel bis einfach ist alles dabei. Wer hier kauft, muss das bedenken – denn die Struktur des Viertels verändert sich kaum.

capital.de, 27.03.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Golzheim

Düsseldorf-Altstadt

In Altstadt überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.744 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 8.538 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Lohausen

In Lohausen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.817 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.120 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 01

In Bezirk 01 überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.289 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Karlstadt

In Karlstadt überwiegen sehr gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 5.157 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Hafen

In Hafen konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.960 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 04

In Bezirk 04 überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 5.536 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 02

In Bezirk 02 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.708 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Oberkassel

Von Miriam Beul-Ramacher
Die beiden linksrheinischen Schwesterviertel Ober- und Niederkassel sind das, was man Premiumlagen nennt: urban und ruhig, in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt und gesegnet mit der Nähe zum Rhein, in Nordrhein-Westfalens Landeshauptstadt seit jeher eines der ...

Mehr erfahren
Düsseldorf

Von Miriam Beul-Ramacher
„Drei Jahre lang haben wir in Düsseldorf nach einem Haus gesucht, aber erfolglos. Mit zwei kleinen Kindern braucht man Platz. Und den können wir hier nicht bezahlen.“ Seit einem Jahr lebt Elke Meier* mit ihrer Familie in Kaarst-Driesch, rund ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Pempelfort

Diese innerstädtische In-Lage bietet ein relativ großes Neubauangebot. Größtes Baufeld ist ein ehemaliges Güterbahnareal, das sich über 360.000 Quadratmeter zwischen den S-Bahnhöfen Derendorf und Wehrhahn erstreckt. 1500 Wohnungen sollen im Zuge des Le Quartier Central entstehen, wovon ein ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de