Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Düsseldorf-Gerresheim

Immobilien- und Mietpreise in Düsseldorf-Gerresheim

Der Immobilienmarkt in Düsseldorf-Gerresheim

Von Miriam Beul-Ramacher

Keinerlei Vermarktungssorgen haben freilich die Entwickler, die schon immer die „gesellschaftliche Mitte“ und nicht die oberen 10.000 im Blick hatten. So etwa Investor BCP Brack Capital Properties N.V. mit dem 1500-Einwohner-Quartier „Grafental“ an der Grenze zu Grafenberg. 500 Haushalte haben hier inzwischen Wohneigentum erworben, 109 Wohnungen sind derzeit in Bau, wovon 80 Prozent vergeben sind. Sicher sind die Wohnungen auch in diesem Projekt immer teurer geworden, wie Grafental-Sprecher Andreas Mauska bestätigt. Im ersten Bauabschnitt vor fünf Jahren kosteten die Wohnungen im Schnitt 3.600 Euro pro Quadratmeter dabei, jetzt sind es 4.300 Euro. „Mit den Preisen haben wir uns immer etwas unter dem Düsseldorfer Durchschnitt gehalten“, sagt Mauska. Diese Strategie zahlt sich nun aus.

Zu einer Hängepartie entpuppt sich dagegen eine der größten Quartiersentwicklungen Düsseldorf, die Neunutzung des Glashütte-Areals mit rund 1.400 geplanten Wohnungen. Geplant sind sowohl Einfamilienhäuser als auch Eigentums- und Mietwohnungen. Doch so schnell wie Investor Patrizia die Entwicklung vorantreiben wollte, klappt es nicht. Nun sollen erste Teilgrundstücke an Bauträger weiterverkauft werden.

Auf einer weiteren Brache ist das Quartier „Am[nbsp] Quellenbusch“ geplant. In dem Gebiet nördlich der Glashütte sind bis zu 300 Reihenhäuser geplant. „Das Gebiet hat Potenzial für 800 Wohneinheiten“, schätzt Aengevelt-Makler Uwe Menzel. Aufgrund der Lage werden die Preise vergleichsweise moderat ausfallen.

capital.de, 27.03.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Düsseldorf-Gerresheim

Erkrath-Unterfeldhaus

In Unterfeldhaus überwiegen gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.579 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt sich über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Lierenfeld

In Lierenfeld überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.175 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Hubbelrath

Von Miriam Beul-Ramacher
Hubbelrath ist der flächenmäßig größte Stadtteil Düsseldorfs. Erst seit 1975 zu der Landeshauptstadt gehörig, hat sich das Dorf zu einer beliebten und exklusiven Wohngegend entwickelt. An der Bebauung wird sich wohl kaum noch etwas ändern, denn das grüne ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 01

In Bezirk 01 überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.289 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Erkrath-Erkrath

In Erkrath überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.591 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 02

In Bezirk 02 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.708 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Pempelfort

Diese innerstädtische In-Lage bietet ein relativ großes Neubauangebot. Größtes Baufeld ist ein ehemaliges Güterbahnareal, das sich über 360.000 Quadratmeter zwischen den S-Bahnhöfen Derendorf und Wehrhahn erstreckt. 1500 Wohnungen sollen im Zuge des Le Quartier Central entstehen, wovon ein ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Düsseltal

Von Miriam Beul-Ramacher
In den beiden Stadtvierteln Düsseltal-Zooviertel mit den vornehmen Unternehmervillen und der gewachsenen Infrastruktur wird selten eine Immobilie frei. Und falls doch, kostet die ein Vermögen. Für weniger als eine Million Euro wird man vor allem im Karree ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 07

In Bezirk 07 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 4.217 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Düsseldorf-Bezirk 06

In Bezirk 06 überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.073 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de