Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Stuttgart-Karlshöhe

Immobilien- und Mietpreise in Stuttgart-Karlshöhe

Der Immobilienmarkt in Stuttgart-Karlshöhe

Die Karlshöhe ist ein Höhenzug, der Stuttgart-West von Stuttgart-Süd teilt. Zugleich verbirgt sich hinter dem Namen eine Parkanlage mit Aussichtsplattform – in der warmen Jahreszeit gibt es Bewirtung, und die Besucher haben einen Traumblick über die City.

Rund um die Karlshöhe befinden sich wenige Straßen am Hang, die zurecht als begehrenswerte Wohnlagen bezeichnet werden können. Prächtige Gründerzeitvillen, ergänzt durch terrassenartige Apartmenthäuser, alle natürlich mit großen Balkonen und Blick über die Dächer. Weil sich in diesen Objekten auch zahlreiche Gewerbetreibende (Rechtsanwälte, Notare, Werber, Finanzberater, Privatbanken) wohlfühlen, ist der Wohnraum begrenzt. Preise? 15 Euro pro Quadratmeter Miete sind Minimum, immer wieder werden Liebhaberpreise aufgerufen. Wer kaufen will, sollte mit 5000 Euro pro Quadratmeter Einstiegstarif rechnen. Dafür gibt´s dann eine luxuriöse Adresse kostenlos dazu: Hasenbergsteige oder Mörikestraße.

capital.de, 21.04.2016

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Stuttgart-Karlshöhe

Stuttgart-Bopser

In Bopser überwiegen top und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 13,82 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Degerloch, Stadtteil

Vor 1900 erlangte das damals noch selbständige Degerloch (480 Meter) den Titel Höhen- und Luftkurort. Das Quartier am Fuße des Fernsehturms hat bis heute nichts von seiner Attraktivität eingebüßt – die Luft ist gut, der Wald vor der Tür und fünf ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Hölderlinplatz

Szeneviertel, viele Altbauten, nette Eckkneipen und an den Rändern ruhige Halbhöhenlagen mit Drei-Familienhäusern – das zeichnet den „Westen“ aus, und deshalb wollen viele Neubürger gerne hier leben: ob Student, LBBW-Bankerin oder Bosch-Ingenieur mit Familie. Viele langjährige Mieter ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Weinsteige

In Weinsteige überwiegen sehr gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.824 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Haigst

In Haigst überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.037 €/m² angeboten,

Mietrendite
Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Feuersee

In Feuersee überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.460 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 6.385 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Kräherwald

Szeneviertel, viele Altbauten, nette Eckkneipen und an den Rändern ruhige Halbhöhenlagen mit Drei-Familienhäusern – das zeichnet den „Westen“ aus, und deshalb wollen viele Neubürger gerne hier leben: ob Student, LBBW-Bankerin oder Bosch-Ingenieur mit Familie. Viele langjährige Mieter ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Diemershalde

In Diemershalde überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.291 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Rosenberg

In Rosenberg überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.008 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.941 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Stuttgart-Hauptbahnhof

In Hauptbahnhof überwiegen gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 6.915 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 15,51 €/m²,
...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de