Immobilienpreise und Mietspiegel: Bietigheim-Bissingen

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

43.000 Einwohner

„Der Vergleich mit Beverly Hills ist überzogen“

Mark Benzer Geschäftsführender Gesellschafter des Bekleidungsherstellers Olymp, wohnt seit seiner Geburt 1963 in der Kleinstadt.

Herr Bezner, was schätzen Sie an Ihrer Heimatstadt?

Sie liegt inmitten des ökonomischen Herzens von Baden-Württemberg und verfügt über eine hohe Wirtschaftskraft. Die Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart ist ein entscheidender Standortvorteil. Ich schätze das breite Angebot an Kulinarik, Kultur und Sportmöglichkeiten sowie die herrliche Natur. Außer- dem liegen hier die Wurzeln unseres Unternehmens.

Ein Magazin nannte die Stadt einmal „Beverly Bietigheim“. Passt das?

Auch wenn die Gemeinde schuldenfrei ist – es finden sich hier weder palmengesäumte Straßen noch teure Einkaufsmeilen. Deshalb erscheint mir der Vergleich mit Beverly Hills wohl etwas überzogen. „Stadt am Viadukt“, wie unser Ort wegen der historischen Eisenbahnbrücke auch genannt wird, gefällt mir deutlich besser.

Ist also alles perfekt hier, oder sehen Sie irgendwo Nachholbedarf?

Erfordernis besteht sowohl beim Aus- bau von Kindertagesstätten und der Ganztagsbetreuung an Schulen als auch bei Wohn- und Gewerbeflächen. Aber zum Glück sind entsprechende Investitionen in diesen Bereichen vorgesehen.

Von Fritz Schwab

(Stand: Mai 2019)

Immobilien- und Mietpreise in Bietigheim-Bissingen

Karte

Der Immobilienmarkt in Bietigheim-Bissingen

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bietigheim-Bissingen

Sachsenheim

In Sachsenheim überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.386 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Sachsenheim

Ludwigsburg (Württemberg)

An lauen Sommerabenden fühlen sich die Besucher des Marktplatzes nach Italien versetzt. Die barocke Kulisse des Zentrums inklusive Schloss und Gartenanlage bietet prachtvolle Ausblicke. Der Finanzkonzern W&W mit der Bausparkasse ...

Mehr erfahren über Ludwigsburg (Württemberg)

Ludwigsburg (Württemberg)-Mitte

In Mitte überwiegen gute und top Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.836 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.717 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Ludwigsburg (Württemberg)-Mitte

Tamm

In Tamm überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.202 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Tamm

Markgröningen

In Markgröningen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.583 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Markgröningen

Besigheim

In Besigheim überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.477 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Besigheim

Möglingen

In Möglingen überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.236 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Möglingen

Benningen am Neckar

In Benningen am Neckar überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.077 €/m² ...

Mehr erfahren über Benningen am Neckar

Ludwigsburg (Württemberg)-West

In West überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.197 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.389 €/m². ...

Mehr erfahren über Ludwigsburg (Württemberg)-West


In dieser Region



Neueste Artikel