Immobilienpreise und Mietspiegel: Leipzig-Südost

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

An die Brandwand ist „No Nazis“ gesprüht, an der Haustür empfängt den Besucher der Aufkleber „Leipzig bleibt rot“, und im südlichen Teil der Karl-Liebkneht-Straße bietet ein Laden „ökologische Baby- und Kindersachen“ an. Willkommen in Connewitz, dem wilden, alternativ geprägten Stadtteil im Süden der Stadt. Bundesweit Schlagzeilen machte Connewitz zu Beginn des Jahres 2016, als Neonazis in einer konzertierten Aktion Schaufenster in der linksautonom geprägten Wolfgang-Heinze-Straße demolierten.

Der aufgeheizten politischen Atmosphäre zum Trotz entwickelt sich Connewitz zum begehrten Wohnort. „Während vor einigen Jahren hier ausschließlich Reihenhäuser – die so genannten Stadthäuser – gebaut wurden, wird jetzt auch Neubau im Geschosswohnungsbereich realisiert“, sagt Makler Andreas Köngeter. Die Baywobau zum Beispiel macht aus einer ehemaligen Fabrik die Thalysia-Höfe mit rund 225 Wohnungen. In der Vermietung kalkuliert die Baywobau mit etwa 10 Euro pro Quadratmeter. Der vorherige Eigentümer wollte an diesem Standort noch ein ...

Immobilien- und Mietpreise in Leipzig-Südost

Karte

Der Immobilienmarkt in Leipzig-Südost

An die Brandwand ist „No Nazis“ gesprüht, an der Haustür empfängt den Besucher der Aufkleber „Leipzig bleibt rot“, und im südlichen Teil der Karl-Liebkneht-Straße bietet ein Laden „ökologische Baby- und Kindersachen“ an. Willkommen in Connewitz, dem wilden, alternativ geprägten Stadtteil im Süden der Stadt. Bundesweit Schlagzeilen machte Connewitz zu Beginn des Jahres 2016, als Neonazis in einer konzertierten Aktion Schaufenster in der linksautonom geprägten Wolfgang-Heinze-Straße demolierten.

Der aufgeheizten politischen Atmosphäre zum Trotz entwickelt sich Connewitz zum begehrten Wohnort. „Während vor einigen Jahren hier ausschließlich Reihenhäuser – die so genannten Stadthäuser – gebaut wurden, wird jetzt auch Neubau im Geschosswohnungsbereich realisiert“, sagt Makler Andreas Köngeter. Die Baywobau zum Beispiel macht aus einer ehemaligen Fabrik die Thalysia-Höfe mit rund 225 Wohnungen. In der Vermietung kalkuliert die Baywobau mit etwa 10 Euro pro Quadratmeter. Der vorherige Eigentümer wollte an diesem Standort noch ein Nahversorgungszentrum errichten. Dass stattdessen jetzt Wohnungen entstehen, unterstreicht laut Köngeter den Wandel Leipzigs zum begehrten Wohnort.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leipzig-Südost

Leipzig-Mölkau

In Mölkau überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.230 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.624 €/m². ...

Mehr erfahren über Leipzig-Mölkau

Leipzig-Engelsdorf

In Engelsdorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.242 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.768 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Leipzig-Engelsdorf

Leipzig-Marienbrunn

In Marienbrunn überwiegen gute und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.241 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Marienbrunn

Leipzig-Probstheida

In Probstheida überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.145 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über Leipzig-Probstheida

Leipzig-Dölitz-Dösen

In Dölitz-Dösen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.246 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Dölitz-Dösen

Leipzig-Liebertwolkwitz

In Liebertwolkwitz überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.164 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Liebertwolkwitz

Leipzig-Holzhausen

In Holzhausen überwiegen gute und top Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.024 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Leipzig-Holzhausen

Leipzig-Ost

In Ost überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.565 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Leipzig-Ost

Leipzig-Meusdorf

In Meusdorf überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,00 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren über Leipzig-Meusdorf

Leipzig-Südvorstadt

Von Christian Hunziker Die Kombination aus der Karl-Liebknecht-Straße mit ihrem quirligen Großstadtleben, den ruhigen Seitenstraßen mit gepflegten Gründerzeithäusern und der unmittelbaren Nähe zum Stadtzentrum macht die Südvorstadt zu einem der ...

Mehr erfahren über Leipzig-Südvorstadt


In dieser Region



Neueste Artikel