Immobilienpreise und Mietspiegel: Bottrop-Eigen

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Keimzelle des Stadtteils Eigen ist das Gut Schlangenholt, das noch an der gleichnamigen Straße steht, erstmals erwähnt 1410. Der Eigen teilt sich in den „Warmen Eigen“ mit dem Marktplatz als Mittelpunkt und den „Kalten Eigen“, der sein Zentrum an der Kirchhellener Straße hat. Zum Stadtteil gehört ein großes Waldgebiet. Schmucke Zechenhäuser prägen das Bild des Warmen Eigens, gepflegte Ein- und Zweifamilienhäuser das des Kalten Eigens.



Bis 1967 bildete die Rheinbaben-Zeche den Mittelpunkt des Stadtteils. Übrig blieb die Rheinbaben-Siedlung im Warmen Eigen, um die Jahrhundertwende gebaut und vor einigen Jahren rundum renoviert. Mit der Gladbecker Straße findet sich dort auch ein kleines Geschäftszentrum. In beiden Teilen Eigens fühlen sich vor allem Familien wohl. Der „Bahnhof Nord“, an der Bahnlinie mitten in Eigen gelegen, erfüllt heute einen anderen Zweck: ...

Immobilien- und Mietpreise in Bottrop-Eigen

Karte

Der Immobilienmarkt in Bottrop-Eigen

Die besten Wohnlagen in Bottrop - Eigen

Keimzelle des Stadtteils Eigen ist das Gut Schlangenholt, das noch an der gleichnamigen Straße steht, erstmals erwähnt 1410. Der Eigen teilt sich in den „Warmen Eigen“ mit dem Marktplatz als Mittelpunkt und den „Kalten Eigen“, der sein Zentrum an der Kirchhellener Straße hat. Zum Stadtteil gehört ein großes Waldgebiet. Schmucke Zechenhäuser prägen das Bild des Warmen Eigens, gepflegte Ein- und Zweifamilienhäuser das des Kalten Eigens.



Bis 1967 bildete die Rheinbaben-Zeche den Mittelpunkt des Stadtteils. Übrig blieb die Rheinbaben-Siedlung im Warmen Eigen, um die Jahrhundertwende gebaut und vor einigen Jahren rundum renoviert. Mit der Gladbecker Straße findet sich dort auch ein kleines Geschäftszentrum. In beiden Teilen Eigens fühlen sich vor allem Familien wohl. Der „Bahnhof Nord“, an der Bahnlinie mitten in Eigen gelegen, erfüllt heute einen anderen Zweck: Er zählt zu den besten Gastronomien Bottrops.



Freistehende, gebrauchte Eigenheime gibt es im Eigen ab 200.000 Euro, die Mieten liegen zwischen fünf und 7,50 Euro pro Quadratmeter.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bottrop-Eigen

Oberhausen-Osterfeld

Osterfeld bildet seit 1929 gemeinsam mit Sterkrade und Alt-Oberhausen die Stadt Oberhausen. Vorher war der heutige Stadtteil eine eigene Stadt, noch früher gehörte er zu Bottrop. Die Zeit der Industrialisierung ...

Mehr erfahren über Oberhausen-Osterfeld

Bottrop-Fuhlenbrock-Wald

Fuhlenbrock bedeutet ursprünglich „Fauler Bruch“, also schlechte Bodenqualität. Heute werden für Fuhlenbrock die höchsten Preise in ganz Bottrop gezahlt. War dort früher nur Wald, ist es heute die beliebteste Wohngegend ...

Mehr erfahren über Bottrop-Fuhlenbrock-Wald

Essen-Karnap

In Karnap überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.070 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Essen-Karnap

Bottrop-Kirchhellen-Süd/Grafenwald

Grafenwald gehört zu den nördlichen Stadtteilen Bottrops. Wie der Name „Wald des Grafen“ schon erkennen lässt, ist der Ortsteil sehr grün. Früher gehörte Grafenwald zur Bauernschaft Holthausen. Dann baute man ...

Mehr erfahren über Bottrop-Kirchhellen-Süd/Grafenwald

Bottrop-Boy

In Boy überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.335 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bottrop-Boy

Bottrop-Batenbrock-Nord

In Batenbrock-Nord überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.262 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bottrop-Batenbrock-Nord

Bottrop-Batenbrock-Süd

In Batenbrock-Süd überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.503 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bottrop-Batenbrock-Süd

Oberhausen-Klosterhardt-Nord

In Klosterhardt-Nord überwiegen gute und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 908 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.192 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Oberhausen-Klosterhardt-Nord

Bottrop-Altstadt

In Altstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.118 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bottrop-Altstadt

Bottrop-Stadtwald

In Stadtwald überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,69 €/m², Mietrendite Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 6.4% Prozent im ...

Mehr erfahren über Bottrop-Stadtwald


In dieser Region



Neueste Artikel