Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Oberhausen

Immobilien- und Mietpreise in Oberhausen

Top-Makler

Der Immobilienmarkt in Oberhausen

Eine Stadt ohne Stadt – Die besten Wohnlagen in Oberhausen

Eigentlich ist Oberhausen keine richtige Stadt. Es besteht aus unterschiedlichen Stadtteilen, die alle ihre eigene Ortsmitte haben.
Die Innenstadt von Oberhausen besteht aus einer verödeten Fußgängerzone, der die Eröffnung der Neuen Mitte 1996 den Todesstoß gab – und auch die Neue Mitte ist keine Innenstadt, sondern besteht vor allem aus dem Einkaufszentrum CentrO, einer Veranstaltungshalle und einem Freizeitpark. Eine über 200 Hektar große Brache neben dieser Mitte zeigt, dass zwischen Anspruch und Wirklichkeit in Oberhausen Welten liegen. Oberhausen ist die höchstverschuldete Stadt in Nordrhein-Westfalen – und auch für die Zukunft sieht es nicht rosig aus. Und hier kann man leben? Ja, denn einige der Stadtteile bieten durchaus attraktive Wohnlagen. Vor allem der Norden der Stadt ist grün. Auch attraktiv sind die günstigen Preise selbst in den besten Lagen der Stadt. Und zum Glück sind mit Essen und Duisburg richtige Städte nicht weit.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Oberhausen

Oberhausen-Alstaden

In Alstaden überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.179 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.118 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Mülheim an der Ruhr-Styrum

In Styrum überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.111 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Essen-Bedingrade

In Bedingrade überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.519 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.934 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Osterfeld

Osterfeld bildet seit 1929 gemeinsam mit Sterkrade und Alt-Oberhausen die Stadt Oberhausen. Vorher war der heutige Stadtteil eine eigene Stadt, noch früher gehörte er zu Bottrop. Die Zeit der Industrialisierung prägt den Stadtteil bis heute: Mit Eisenheim liegt die älteste Arbeitersiedlung ...

Mehr erfahren
Mülheim an der Ruhr-Dümpten

In Dümpten überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.173 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.407 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Duisburg-Obermeiderich

In Obermeiderich überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 796 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Essen-Frintrop

In Frintrop überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.127 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Mülheim an der Ruhr-Altstadt II

In Altstadt II überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.868 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Alt-Oberhausen

In Alt-Oberhausen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.253 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Styrum

In Styrum überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.212 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.100 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de