Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Oberhausen-Osterfeld

Immobilien- und Mietpreise in Oberhausen-Osterfeld

Der Immobilienmarkt in Oberhausen-Osterfeld

Die besten Wohnlagen in Oberhausen – Osterfeld

Osterfeld bildet seit 1929 gemeinsam mit Sterkrade und Alt-Oberhausen die Stadt Oberhausen. Vorher war der heutige Stadtteil eine eigene Stadt, noch früher gehörte er zu Bottrop. Die Zeit der Industrialisierung prägt den Stadtteil bis heute: Mit Eisenheim liegt die älteste Arbeitersiedlung des ganzen Ruhrgebiets in Osterfeld, und das Gelände der Landesgartenschau von 1999, heute neben dem Revierpark Vonderort ein wichtiges Naherholungsgebiet, entstand auf der Fläche einer ehemaligen Zeche. Vor allem zur Stadtgrenze Bottrop hin, in der Nähe des Revierparks, finden sich die guten Wohnlagen Osterfelds. Für ein Einfamilienhaus muss man hier bis zu 270.000 Euro zahlen.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Oberhausen-Osterfeld

Bottrop-Fuhlenbrock-Wald

Fuhlenbrock bedeutet ursprünglich „Fauler Bruch“, also schlechte Bodenqualität. Heute werden für Fuhlenbrock die höchsten Preise in ganz Bottrop gezahlt. War dort früher nur Wald, ist es heute die beliebteste Wohngegend der Stadt. In den letzten zwei Jahrzehnten sind viele Menschen ...

Mehr erfahren
Essen-Dellwig

In Dellwig überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.141 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt sich über ...

Mehr erfahren
Essen-Frintrop

In Frintrop überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.127 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Sterkrade-Mitte

In Sterkrade-Mitte überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.186 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.967 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Klosterhardt-Nord

In Klosterhardt-Nord überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 908 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.192 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Bottrop-Altstadt

In Altstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.118 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Oberhausen-Mitte

In Oberhausen-Mitte überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.428 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.910 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Buschhausen

In Buschhausen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.244 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 1.264 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Bottrop

Früher nannte man Bottrop das „größte Dorf Preußens“. Heute ist man wieder stolz auf die Lebens- und Wohnqualität der Stadt und arbeitet daran, diese weiter zu erhöhen. Vor allem für Familien ist Bottrop mit seiner kompakten Infrastruktur und viel Grün attraktiv. Die Stadt hat ...

Mehr erfahren
Oberhausen-Borbeck

In Borbeck überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.084 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de