Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Ludwigshafen-Süd

Immobilien- und Mietpreise in Ludwigshafen-Süd

Der Immobilienmarkt in Ludwigshafen-Süd

Die besten Wohnlagen in Ludwigshafen – Rheinufer-Süd

In Sichtweite zur Parkinsel wächst am Rhein das Neubaugebiet Rheinufer-Süd heran mit insgesamt sieben Baufeldern. Die Baufelder I und II mit insgesamt 23.000 Quadratmetern sind komplett bebaut. Über 150 Luxuswohnungen sind hier entstanden und bereits alle verkauft. Auch zwei Seniorenresidenzen mit rund 200 Appartements sind bezogen. Der erste Spatenstich für die letzte Stadtvilla auf dem Baufeld I mit einem direkten Blick auf den Rhein ist gerade erfolgt: Die Kaufverträge für drei der fünf Wohnungen sind schon unterzeichnet. Gezahlt werden für die Top-Lage Quadratmeterpreise in Höhe von 4300 Euro – Spitzenwerte, die in Ludwigshafen noch vor einigen Jahren undenkbar schienen.

Auf dem dritten Baufeld hat die Telekom ein Service-Center mit rund 700 Mitarbeitern und ein Parkhaus errichtet – ein weiteres Bürogebäude soll bis März nächsten Jahres fertig gestellt werden. Über eine weitere Bebauung des Areals wird in diesem Jahr entschieden. Eine Option sind Null-Emissions-Häuser, aber auch Gebäude mit neuen Wohnformen. Im Frühjahr hat die Stadt die Verträge für die Bebauung von Baufeld IV unter Dach und Fach gebracht. Unter den sechs Investoren sind erstmals auch international tätige institutionelle Anleger. Geplant sind vier Stadtvillen mit Blick auf den Rhein sowie neun Gebäude im hinteren Teil des Areals – und damit eine nicht ganz so dichte Bebauung wie in den vorigen Baufeldern. In zwei bis drei Jahren können auch hier die neuen Besitzer einziehen – und bis 2017, so die aktuelle Planung, wird das wohl größte städtebauliche Projekt Ludwigshafens seit Jahrzehnten abgeschlossen sein. Für die noch vakanten Grundstücke und Baufelder werden der Bau eines Hotels und die Errichtung von weiteren Bürogebäuden diskutiert.

Parkinsel

Boot vor dem Haus – Die besten Wohnlagen in Ludwigshafen – Parkinsel

So sieht ein Idyll aus: die Parkinsel im Rhein, auf der schon 1893 eine Villen­kolonie gegründet wurde. Da ist es dann egal, dass bei Rheinhochwasser gelegentlich die Keller volllaufen und einige der Immobilien aus den 20er-, 30er- und 40er-Jahren seit Jahrzehnten nicht modernisiert wurden. Auf der Parkinsel will man wohnen. Der Run ist ungebrochen. Immobilienmakler Joachim Schmitt aus Neustadt an der Weinstraße spricht von bis zu einer ­halben Million, die für Immobilien in der Lage gezahlt würden, „und die Tendenz zeigt weiter nach oben“.

Die 58 neuen Bauplätze, die GAG auf dem ehemaligen Areal des Luitpold­hafens direkt am Wasser angeboten hat, waren ­alle schnell verkauft – trotz der relativ dichten Bebauung. Der Grundstückspreis: 450 bis 550 Euro pro Quadratmeter. In kurzer Zeit füllte sich das Baugebiet, bis zum Sommer werden die letzten Bau­arbeiter die Insel verlassen haben.

Doch voraussichtlich wird nur für ­einige Monate Ruhe herrschen. Denn schon mehren sich die Anfragen für acht noch verbliebene Grundstücke an der Uferkante. Der Bebauungsplan für insgesamt 16 Doppelhaushälften ist in Bearbeitung. Die Käufer müssen zwar auf einen Garten verzichten, für einen eigenen Bootsanlegeplatz aber reicht es.

Aufgerufen sind Grundstückspreise um die 1000 Euro pro Quadratmeter. Starken Gegenwind gibt es allerdings für die ursprüngliche Idee einer öffentlichen Marina mit Cafés, Restaurants und Serviceeinrichtungen für Bootsbesitzer. Die strittige Frage: Wie viel Lärm kann man den Investoren auf der Parkinsel und dem in Reichweite liegenden Quartier Rheinufer Süd zumuten?

Süd

Die besten Wohnlagen in Ludwigshafen – Süd

Nur wenige Schritte von der Parkinsel und vom Neubaugebiet Rheinufer-Süd entfernt, liegt eines der wenigen Wohngebiete, das preislich mit den neuen Luxusquartieren mithalten kann: Ludwigshafen Süd.

Die ehrwürdigen Jugendstilvillen vor allem im Musiker- und Malerviertel – Topadressen sind unter anderem die Mozartstraße, die Beethovenstraße, die Richard-Wagner-Straße, die Schubert-Straße, die Mendelssohnstraße und die Liszt-Straße – erzielen Spitzenpreise um die 400.000 Euro. Eigentumswohnungen, die durch Kernsanierung alter Gebäude entstehen, sind zu Quadratmeterpreisen zwischen 2100 und 2500 Euro zu haben. Mittelfristig interessant: Für die Depots am Luitpoldhafen gibt es Pläne zur Umwandlung in Lofts – das könnte den Stadtteil noch einmal aufwerten.

Schon seit vielen Jahren gehört Süd zu den etablierten gutbürgerlichen Stadtteilen in Ludwigshafen. Es profitiert von der zentralen stadtnahen Lage und in den nächsten Jahren sicher auch von der Nähe zum Rhein. Eine Entwicklung, die sich bereits jetzt in steigenden Preisen niederschlägt.

capital.de, 31.01.2017
Empfehlungen der Redaktion
Top Artikel

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Ludwigshafen-Süd

Mannheim-Neckarstadt-Ost/Wohlgelegen

In Neckarstadt-Ost überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.609 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Mannheim-Almenhof

In Almenhof überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.199 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Mundenheim, Stadtteil

In Mundenheim überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.613 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.410 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Mannheim-Lindenhof

In Lindenhof überwiegen top und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.196 €/m² zum Kauf angeboten, Eigentumswohnungen aus dem Bestand ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen

Die Stadt ist raus aus der chemieindustriellen Schmuddelecke. Mit dem Viertel Rheinufer Süd wurde eine der besten Wohnlagen der Region aus dem Boden gestampft. Jetzt werden auch die alten Arbeitersiedlungen salonfähig gemacht.
Ludwigshafen hat es geschafft. Wohnen am Wasser – mit ihrem wohl ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Südliche Innenstadt

In Südliche Innenstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.199 €/m² zum Kauf angeboten, Eigentumswohnungen aus dem ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Gartenstadt, Stadtteil

In Gartenstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.284 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Nördliche Innenstadt

In Nördliche Innenstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.657 €/m² zum Kauf angeboten, Eigentumswohnungen aus dem ...

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Mundenheim

Mehr erfahren
Ludwigshafen-Gartenstadt

Die Preise in der Gartenstadt sind stabil, nur Objekte, die unmittelbar in der Nähe der Meckenheimer Straße liegen, sanken im Wert – dies ist der Anfahrtsweg der Vögele-Mitarbeiter und hier erwartet man ein stärkeres Verkehrsaufkommen als zuvor.

Der Maudacher Bruch am ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de