Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Oldenburg-Gerichtsviertel

Immobilien- und Mietpreise in Oldenburg-Gerichtsviertel

Der Immobilienmarkt in Oldenburg-Gerichtsviertel

Die besten Wohnlagen in Oldenburg - Gerichtsviertel

Das Gerichtsviertel mit seinen Bürgerhäusern, der direkten Anbindung an den Wallgraben und den Schlosspark zählt ebenfalls zu den besten Wohnlagen: zentral, aber grün und verkehrsarm. In Zukunft könnte das Interesse noch steigen. Die Justizgebäude, die dem Quartier seinen Namen gaben, sollen umgesiedelt werden. In den historischen Mauern könnten Lofts und ähnliche urbane Wohnformen entstehen, die jüngere Bewohner in das Viertel locken.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Oldenburg-Gerichtsviertel

Oldenburg-Wechloy

In Wechloy überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.162 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.928 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Stadtmitte

In Stadtmitte überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.465 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.387 €/m².

Mietpreise
...

Mehr erfahren
Oldenburg-Ohmstede

In Ohmstede überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.786 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.968 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Mitte-Südwest

In Mitte-Südwest überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.712 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Haarenesch

In Haarenesch überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.369 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Ehnern

In Ehnern überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.884 €/m².
Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg leicht gefallen: Die ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Bürgeresch

In Bürgeresch überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.966 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.188 €/m².

Mietpreise
...

Mehr erfahren
Oldenburg-Süd

In Süd überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.604 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Oldenburg-Bahnhofsviertel

In Bahnhofsviertel überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.856 €/m².

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,54 €/m², für ...

Mehr erfahren
Oldenburg-West

In West überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.088 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de