Immobilienpreise und Mietspiegel: Oldenburg-Eversten

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

In Eversten ist alles möglich: Plattenbau im „Kennedy“-Viertel, exklusive, hochwertige Häuser am Naherholungsgebiet Everster Holz, wo repräsentative Bauten den einstigen Prunk des Großherzogtums erahnen lassen. Hinzu kommen Neubauten wie im Gebiet um das Everster Tor – und das alles in relativer Innenstadtnähe.



Eversten liegt landschaftlich attraktiv und bietet dennoch eine gute Infrastruktur für den Alltag. Gerade für Familien ist alles fußläufig erreichbar: Kindergärten, Schulen, Sportvereine und Einzelhandel.



Vor allem in der Nähe zur wachsenden Universität finden sich ansprechende Bürgerhäuser, die vor allem die Beschäftigten in Wissenschaft und Lehre ...

Immobilien- und Mietpreise in Oldenburg-Eversten

Karte

Der Immobilienmarkt in Oldenburg-Eversten

Die besten Wohnlagen in Oldenburg - Eversten/Bloherfelde

In Eversten ist alles möglich: Plattenbau im „Kennedy“-Viertel, exklusive, hochwertige Häuser am Naherholungsgebiet Everster Holz, wo repräsentative Bauten den einstigen Prunk des Großherzogtums erahnen lassen. Hinzu kommen Neubauten wie im Gebiet um das Everster Tor – und das alles in relativer Innenstadtnähe.



Eversten liegt landschaftlich attraktiv und bietet dennoch eine gute Infrastruktur für den Alltag. Gerade für Familien ist alles fußläufig erreichbar: Kindergärten, Schulen, Sportvereine und Einzelhandel.



Vor allem in der Nähe zur wachsenden Universität finden sich ansprechende Bürgerhäuser, die vor allem die Beschäftigten in Wissenschaft und Lehre anziehen. Insbesondere im Bereich der Haareniederung bietet der Stadtteil reizvolle Häuser und Grundstücke. Zu erschwinglichen Preisen können hier vor allem Familien wohnen.

Achterdiek

Die besten Wohnlagen in Oldenburg - Achterdiek

Achterdiek ist im Grunde kein eigener Stadtteil, aber die rund drei Kilometer lange, am Küstenkanal gelegene Straße, wird von den ortsansässigen Maklern als noble Adresse gehandelt. Hierher zieht es vornehmlich Chefärzte, Wirtschaftsbosse und Künstler. Das naturnahe, über Niedersachsen- und Westfalendamm mit der Innenstadt verbundene Gebiet wurde erst in den 70er-Jahren erschlossen und mit exklusiven Häusern bebaut. Einzelne Schmuckstücke bringen – wenn sie zum Verkauf stehen – Oldenburger Spitzenpreise von bis zu 600.000 Euro, andere wiederum sind von der Ausstattung nicht mehr zeitgemäß und vereinzelt sogar stark renovierungsbedürftig.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Oldenburg-Eversten

Oldenburg-Wechloy

In Wechloy überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.162 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.928 €/m². ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Wechloy

Oldenburg-Gerichtsviertel

Das Gerichtsviertel mit seinen Bürgerhäusern, der direkten Anbindung an den Wallgraben und den Schlosspark zählt ebenfalls zu den besten Wohnlagen: zentral, aber grün und verkehrsarm. In Zukunft könnte das Interesse ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Gerichtsviertel

Oldenburg-Stadtmitte

In Stadtmitte überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.465 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.387 €/m². ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Stadtmitte

Oldenburg-Diedrichsfeld

In Diedrichsfeld überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.796 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.763 €/m². ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Diedrichsfeld

Oldenburg-Bürgerfelde

In Bürgerfelde überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.015 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.265 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Bürgerfelde

Oldenburg-Bümmerstede

In Bümmerstede überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.664 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.498 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Bümmerstede

Oldenburg-Mitte-Südwest

In Mitte-Südwest überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.712 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Mitte-Südwest

Oldenburg-Haarenesch

In Haarenesch überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.369 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Haarenesch

Oldenburg-Ehnern

In Ehnern überwiegen mittlere und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.884 €/m². Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Ehnern

Oldenburg-Bürgeresch

In Bürgeresch überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.966 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.188 €/m². ...

Mehr erfahren über Oldenburg-Bürgeresch


In dieser Region



Neueste Artikel