Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Köln-Hahnwald

Immobilien- und Mietpreise in Köln-Hahnwald

Der Immobilienmarkt in Köln-Hahnwald

Von Paul Prandl

Während in Marienburg vor allem alte Stadthäuser das Villenviertel prägen, bestimmen in Hahnwald moderne Bauten das Bild. Kein Wunder, denn das Viertel gibt es noch nicht so lange. Der Ortsteil wurde erst 1949 gegründet, im Jahr 1950 hatte er wenig mehr als 200 Einwohner. Heute sind es mit rund 2100 Anwohnern zwar einige mehr, aber Hahnwald ist und bleibt eines der bevölkerungsärmsten Viertel in Köln. Ansonsten kann man das Adjektiv „ärmsten“[nbsp] im Zusammenhang mit Hahnwald eher nicht verwenden. Vielleicht noch verkehrsarm. Denn blickt man auf die Grundstücke, findet sich kaum ein Quartier in Köln mit größeren. Der Grund: Bauauflagen schrieben lange eine Mindestgröße von 2000 Quadratmetern vor. Erst in den 80er Jahren wurde dies auf 1000 Quadratmeter reduziert.

Wenn Besucher durch das Viertel laufen – was eher selten vorkommt – sehen sie teils nicht so viel von den Villen: denn zahlreiche sind mit einer Mauer vor unliebsamen Blicken geschützt. Auch was die Grundversorgung angeht, wird man in dem Wohngebiet nicht fündig. Wer Brötchen, Eier oder Milch kaufen möchte, muss in einen der umliegenden Orte wie Rodenkirchen oder Rondorf fahren. Das stört die Anwohner weiter nicht – und Lieferservices bringen auch eine Pizza oder Sushi vorbei.

Häuser kosten in dieser Luxusenklave im Schnitt 4800 Euro pro Quadratmeter – bei den Grundstücksgrößen sollten Interessenten in der Regel schon mal eine Million mitbringen. Wer sucht, findet einige Angebote: Sie kosten zwischen 885.000 und 2,2 Millionen Euro. Neubauten sind noch mal teurer, ihre neuen Eigentümer zahlen im Schnitt 5500 Euro pro Quadratmeter. Wer hier eine Eigentumswohnung kaufen will, sollte 3800 bis 4000 Euro pro Quadratmeter für ältere Objekte budgetieren, Neubauten gibt es keine. Fast nie finden sich Mietangebote, denn wer in Hahnwald lebt, wohnt in der Regel im eigenen Heim. Für die exklusiven Häuser ist und bleibt der Käuferkreis klein. Wie sich die Preise künftig entwickeln, ist damit eher eine Frage der individuellen Liebhaberei.

capital.de, 27.03.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Köln-Hahnwald

Köln-Ensen

In Ensen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.124 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Köln-Weiß

In Weiß überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.843 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Köln-Meschenich

In Meschenich überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.366 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Köln-Raderberg

In Raderberg überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.171 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.016 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Köln-Raderthal

In Raderthal überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.907 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.398 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Köln-Westhoven

In Westhoven überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.741 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.124 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Köln-Langel

In Langel überwiegen mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 9,46 €/m², Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,97 €/m²,
Für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Köln-Godorf

In Godorf überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,32 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Köln-Immendorf

In Immendorf überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,28 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Köln-Gremberghoven

In Gremberghoven überwiegen einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.840 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de