Immobilienpreise und Mietspiegel: Wolfsburg-Hattorf-Heiligendorf

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

In Hattorf-Heiligendorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.258 €/m² zum Kauf angeboten,

Die Kaufpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser (Bestand) sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderung betrug im Schnitt 7.3% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,45 €/m²,

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 6.7% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 5.4% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten gering zugelegt.

Unterm Strich ist Hattorf-Heiligendorf für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle Preisangaben beziehen sich im Regelfall auf die Angebote der vergangenen zwölf Monate. Sind in kleineren Kommunen in diesem Zeitraum weniger als ...

Immobilien- und Mietpreise in Wolfsburg-Hattorf-Heiligendorf

Karte

Der Immobilienmarkt in Wolfsburg-Hattorf-Heiligendorf

In Hattorf-Heiligendorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.258 €/m² zum Kauf angeboten,

Die Kaufpreise für Ein- und Zweifamilienhäuser (Bestand) sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg stark gestiegen: Die Veränderung betrug im Schnitt 7.3% Prozent.

Mietpreise

Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,45 €/m²,

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 6.7% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten deutlich zugelegt. Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 5.4% Prozent im Bundesvergleich hoch aus und haben in den vergangenen 12 Monaten gering zugelegt.

Unterm Strich ist Hattorf-Heiligendorf für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle Preisangaben beziehen sich im Regelfall auf die Angebote der vergangenen zwölf Monate. Sind in kleineren Kommunen in diesem Zeitraum weniger als zehn Angebote oder im Preis nur sehr stark abweichende Angebote verfügbar, wird ein wissenschaftlich berechneter Näherungspreis aus der iib-Preisdatenbank eingesetzt.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Wolfsburg-Hattorf-Heiligendorf

Wolfsburg-Ehmen

Im historischen Dorfkern unten im Tal spürt man noch das ländliche Flair. Hier säumen Bauernhöfe mit Scheunen die verwinkelten Straßen. Nicht einmal 200 Meter entfernt auf dem Hügel findet dagegen ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Ehmen

Wolfsburg-Klieversberg

Schon der Autokonstrukteur Ferdinand Porsche schätzte die höchste Erhebung des Stadtgebiets, den Klieversberg. Noch heute steht sein historisches Holzhaus, die sogenannte Porschehütte, mit bester Aussicht auf Werk und Stadtzentrum in ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Klieversberg

Wolfsburg-Nordsteimke

Das Viertel wird immer beliebter, vor allem bei jungen Familien. Ein Grund ist das idyllische Hasselbachtal. Der wichtigere Standortfaktor ist aber die Infrastruktur, die zeitgleich mit dem inzwischen fertig gestellten ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Nordsteimke

Wolfsburg-Ehmen-Mörse

In Ehmen-Mörse überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.516 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Ehmen-Mörse

Wolfsburg-Detmerode

Detmerode entstand in den 60er-Jahren als Trabantenstadt und ist mit insgesamt ca. 4500 Wohneinheiten einer der größten Statteile Wolfsburgs. Mitten im Viertel liegt die „Burg“ – kein mittelalterliches Gemäuer, sondern ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Detmerode

Wolfsburg-Stadtmitte

Ein Glasdach als Krönung: Mit der Überdachung des Hugo-Bork-Platzes im Herzen der Fußgängerzone wurde die mehrere Jahre andauernde Sanierung der Einkaufsmeile Porschestraße im Herbst 2010 abgeschlossen. Neue Wasserspiele und Granitplatten ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Stadtmitte

Wolfsburg-Westhagen

In Westhagen überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.146 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Westhagen

Wolfsburg-Steimker Berg

In Steimker Berg überwiegen top und gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 10,55 €/m², Mietrendite Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 8.3% Prozent im ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Steimker Berg

Wolfsburg-Rabenberg

In Rabenberg überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.861 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.853 €/m². ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Rabenberg

Wolfsburg-Eichelkamp

In Eichelkamp überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.682 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Wolfsburg-Eichelkamp

In dieser Region

Neueste Artikel