Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Dresden-Kleinzschachwitz

Immobilien- und Mietpreise in Dresden-Kleinzschachwitz

Der Immobilienmarkt in Dresden-Kleinzschachwitz

Von Christian Hunziker

Kleinzschachwitz wurde erst 1921 nach Dresden eingemeindet und besticht noch heute durch seinen ländlichen Charakter. „Der Stadtteil ist sehr grün und weist viele frei stehende Häuser auf“, sagt Immobilienexperte Frank Müller von der R[&]M-Gruppe. Diese haben durchaus ihren Preis: Laut iib Institut Dr. Hettenbach kosten ältere Häuser im Durchschnitt fast 2.800 Euro pro Quadratmeter. Dabei gilt, was mittlerweile auch in anderen begehrten Stadtteilen der Fall ist: „Viele Menschen würden viel Geld für ein Objekt in dieser Lage ausgeben, wir können ihnen aber fast nichts anbieten“, bedauert André Runge vom Immobilienmakler Wohnungszentrum Dresden.

capital.de, 23.03.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Dresden-Kleinzschachwitz

Dresden-Laubegast

In Laubegast überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.644 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.925 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Tolkewitz

In Tolkewitz überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.790 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.697 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Heidenau (Sachsen)

In Heidenau überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.951 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Dresden-Reick

In Reick überwiegen einfache und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.526 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.467 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dresden-Seidnitz/Dobritz

In Seidnitz/Dobritz überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.567 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Dresden-Niedersedlitz

In Niedersedlitz überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.545 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Dresden-Leuben, Stadtteil

In Leuben überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.602 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Dresden-Leuben

In Leuben überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.251 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Dresden-Pappritz

In Pappritz überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.498 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Dohna

In Dohna überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.861 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de