Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Heilbronn-Biberach

Immobilien- und Mietpreise in Heilbronn-Biberach

Der Immobilienmarkt in Heilbronn-Biberach

Die besten Wohnlagen in Heilbronn – Biberach

Einst war das lange im Besitz des Deutschen Ordens befindliche Biberach ein reines Bauerndorf. Nach dem Zweiten Weltkrieg wandelte sich der Stadtteil zur Wohngemeinde. Auf dem Gelände einer früheren Ziegelei ist das Wohngebiet „Kehrhütte“ entstanden. Biberach mit seinen gut 5.000 Einwohnern verfügt über drei Kindergärten, eine Grund- und Hauptschule mit Werkrealschule. Ein großzügiges Sportzentrum mit Hallenbad und die Böllingertalhalle stehen als Sport- und Veranstaltungsstätten zur Verfügung. Besondere Erholungsmöglichkeiten bieten der Radrundweg um den Ortsteil und der Trimm-Dich-Pfad im Gemeindewald genauso wie der Täler- und Auenpark. Naherholung ist auch in den Tälern des Böllinger-, Michel- und Kühnbachs möglich. Für die tägliche Grundvorsorgung finden sich Bäcker, Metzger, ein kleiner Lebensmittelladen sowie eine Apotheke und eine Drogerie vor Ort. Geplant ist die Ansiedlung eines Lebensmittelmitteldiscounters.

Bis Ende 2011 stehen rund 1,9 Millionen Euro für die Erneuerung des Ortskerns zur Verfügung. Die Lage der in den letzten Jahren entstandenen Einfamilienhäuser darf man als sehr gut bezeichnen. Sie befinden sich bereits in einer sehr reizvollen Landschaft mit Hügeln und kleinen Tälern. Im nördlichsten Wohnviertel jenseits der Hahnenäckerstraße, an der Verdi-, Franz-Lehar- und Brahmsstraße, liegen ebenso wie an der „Kehrhüte“ für besonders schön gelegen Grundstücke die Quadratmeterpreise bei oder knapp über 250 Euro, im Ortskern von Mühlberg- bis Achtmannstraße ist das eine oder andere Grundstück auch schon zu einem Preis unter 200 Euro im Angebot. In die zehn Kilometer entfernte Heilbronner Innenstadt führt eine Buslinie.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Heilbronn-Biberach

Hüffenhardt

In Hüffenhardt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden in vergleichbarer Lage für 1.299 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Neckarsulm

In Neckarsulm überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.302 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Heilbronn-Böckingen

Mit über 21.300 Einwohnern ist Böckingen der größte Vorort Heilbronns. Besonders Alt-Böckingen hat sich bis heute seinen eigenen Charakter bewahrt. Der Ortsteil ist durch Busse und die Stadtbahn eng mit der Heilbronner Innenstadt verbunden. Große Gewerbegebiete umschließen den Stadtteil. ...

Mehr erfahren
Heilbronn

Die Stadt am Neckar ist grün und industriell zugleich.
Einmalig in Deutschland: Die Betreuung in Kindertagesstätten ist kostenlos.
Klein, aber fein. Heilbronn bietet seinen
knapp 122 000 Einwohnern alles, was
auch eine Großstadt offeriert: gute Einkaufsmöglichkeiten,

Mehr erfahren
Bad Rappenau

In Bad Rappenau überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.991 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Bad Friedrichshall

In Bad Friedrichshall überwiegen mittlere und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.072 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als ...

Mehr erfahren
Leingarten

In Leingarten überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.106 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Heilbronn-Sontheim

Südlich Heilbronns liegt Sontheim, der mit rund 11.300 Einwohnern zweitgrößte Heilbronner Stadtteil. Mit der Wandlung vom Acker- und Weinbauort zum Industriestandort wuchs der Wohlstand. Seit den 90er-Jahren hat sich Sontheim stark verändert und weiterentwickelt: Durch das teils hochwertige ...

Mehr erfahren
Bad Wimpfen

In Bad Wimpfen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.193 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Heilbronn-Neckargartach

Eine der modernsten Klinikanlagen von Baden-Württemberg befindet sich in Neckargartach. Das frühere Städtische Krankenhaus „Am Gesundbrunnen“ firmiert zusammen mit den Kliniken des Landkreis Heilbronn als "SLK-Kliniken Heilbronn GmbH". Im Frühjahr 2007 wurde die neuen, rund 24 Millionen ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de