Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Heidelberg-Bahnstadt

Immobilien- und Mietpreise in Heidelberg-Bahnstadt

Der Immobilienmarkt in Heidelberg-Bahnstadt

Die besten Wohnlagen in Heidelberg – Bahnstadt

Heidelbergs neuester Stadtteil ist zu gut 50 Prozent erstellt. Die weiteren Bauabschnitte mit Wohn- und Gewerbeeinheiten sollen bis 2016 auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs vollendet werden. Im Quartier entfaltet sich Leben, derzeit noch umgeben von Baulärm und Brachen: Es gibt den Nachbarschaftstreff „LA33“ mit Angeboten wie einem Café, Kinderkino, Konzerten oder Theaterkursen. Auch eine Kita, eine Kaffeebar und eine Sparkassen-Filiale beleben das Viertel, das nach Fertigstellung rund 120 Hektar umfasst.

Zur Baustruktur: Am Langen Anger, der zentralen Achse, stehen Wohnblöcke mit jeweils sechs Stockwerken. Eleganter und auch teurer wohnt es sich mit Blick auf das Pfaffengrunder Feld – dort wurden die Gebäude auf nur dreieinhalb Geschosse angelegt, die Wohneinheiten inklusive Penthouses sind großzügiger gestaltet. Begehrt sind nach Auskunft von Georg Breithecker alle Bahnstadt-Lagen: „Alle bisherigen Objekte wurden weit vor Fertigstellung verkauft.“ Breithecker leitet die Entwicklungsgesellschaft EGH, die als zentraler Entwickler und Vermarkter der Bahnstadt fungiert. Besonders gefragte Appartements, so ist zu hören, waren bis zu 30-fach überzeichnet. Hier entschied das Los.

Kritiker sind mit der Blockbauweise und der derzeit schlechten Anbindung an den öffentlichen Naherkehr im Quartier nicht zufrieden. Eine Gesamtbewertung der Bahnstadt ist erst nach deren Vollendung möglich.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Heidelberg-Bahnstadt

Heidelberg-Ziegelhausen

Links und rechts des Neckars liegen die beiden Orte, rund zwei Kilometer von der Kernstadt entfernt. Dank zweier S-Bahn-Stationen und der Bundesstraße 37 ist man in wenigen Minuten in der City. Deswegen gilt auch an der Peripherie: Gute Wohnobjekte finden schnell Käufer oder Mieter. Bester ...

Mehr erfahren
Heidelberg-Handschuhsheim

Rund um die Ruine Tiefburg herrscht Dorfidylle – kleine Gassen, alteingesessene Händler und traditionsreiche Wirtshäuser. Auf der anderen Seite grenzt „Hendesse“, wie der Kurpfälzer sagt, an den High-Tech-Campus am Neuenheimer Feld. Entsprechend gefragt ist die Gegend deshalb als ...

Mehr erfahren
Heidelberg

Jobs waren hier stets leichter zu finden als Wohnungen. Jetzt werden viele neue Quartiere gebaut. Pendler
können die Stadt am Necker bald zum Wohnort wählen.
Abends nimmt die Zahl der Heidelberger rapide ab. Die Hälfte der Menschen, die tagsüber in Heidelberg arbeiten, wohnt ...

Mehr erfahren
Dossenheim

In Dossenheim überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 3.026 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Heidelberg-Kirchheim

Vor einigen Jahren wuchs Kirchheim – im Südwesten von Heidelberg gelegen – in Richtung Sandhausen mit dem Neubaugebiet Dorf. Aktuell wird das Gebiet „Im Bieth“ erschlossen, primär mit Reihenhäusern. Das neue „Viertel am Dorf“ besteht aus vier Gebäuden, die sich um einen ...

Mehr erfahren
Heidelberg-Bergheim

Über Top oder Flop entscheidet die exakte Lage. Es gibt verkehrsreiche Straßen und ruhige Anwohnerzonen, anonyme Mehrfamilienhäuser und großbürgerliche Altbauten mit Garten. Durch den zentralen Standort bleibt Bergheim aber dauerhafter Liebling bei Maklern und Interessenten – zumal das ...

Mehr erfahren
Eppelheim

In Eppelheim überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.464 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Edingen-Neckarhausen

In Edingen-Neckarhausen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.085 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter ...

Mehr erfahren
Sandhausen

In Sandhausen überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.760 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Oftersheim

In Oftersheim überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.620 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de