Immobilienpreise und Mietspiegel: Augsburg-Spickel

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Das kleine, aber begehrte Wohnviertel zwischen Friedberger Straße und Siebentischwald wird von der Bahnlinie in zwei Teile zerschnitten. Der nördliche Teil mit alten Mehrgeschossbauten und wenigen Einfamilienhäusern ist trotz seiner Lage an der Ausfallstraße erstaunlich ruhig. Spickel punktet vor allem wegen seines hohen Freizeitwerts. Vom Hallenbad über den Eiskanal des Bundesleistungszentrums für Kanu-Slalom bis zur Bezirkssportanlage gibt es hier vielfältige Sportmöglichkeiten. Sowohl der Botanische Garten als auch der Tiergarten sind bequem zu Fuß zu erreichen. Der Siebentischwald mit einem gemütlichen Biergarten liegt vor der Haustür.



Der südliche Teil ist in wohlhabenderen Kreisen besonders beliebt. Und das, obwohl hier fast ausschließlich Flachbungalows stehen. Besonders begehrt sind Häuser aus den 30er-Jahren zwischen Goethe- und Schillerstraße. Die wenigen historischen Bauten knacken beim Verkauf auch mal die Millionengrenze. Baulücken sind rar - und damit auch Neubauten. Gebrauchte Reihenhäuser kosten um die 300.000 Euro, Eigentumswohnungen je nach ...

Immobilien- und Mietpreise in Augsburg-Spickel

Karte

Der Immobilienmarkt in Augsburg-Spickel

Die besten Wohnlagen in Augsburg - Spickel

Das kleine, aber begehrte Wohnviertel zwischen Friedberger Straße und Siebentischwald wird von der Bahnlinie in zwei Teile zerschnitten. Der nördliche Teil mit alten Mehrgeschossbauten und wenigen Einfamilienhäusern ist trotz seiner Lage an der Ausfallstraße erstaunlich ruhig. Spickel punktet vor allem wegen seines hohen Freizeitwerts. Vom Hallenbad über den Eiskanal des Bundesleistungszentrums für Kanu-Slalom bis zur Bezirkssportanlage gibt es hier vielfältige Sportmöglichkeiten. Sowohl der Botanische Garten als auch der Tiergarten sind bequem zu Fuß zu erreichen. Der Siebentischwald mit einem gemütlichen Biergarten liegt vor der Haustür.



Der südliche Teil ist in wohlhabenderen Kreisen besonders beliebt. Und das, obwohl hier fast ausschließlich Flachbungalows stehen. Besonders begehrt sind Häuser aus den 30er-Jahren zwischen Goethe- und Schillerstraße. Die wenigen historischen Bauten knacken beim Verkauf auch mal die Millionengrenze. Baulücken sind rar - und damit auch Neubauten. Gebrauchte Reihenhäuser kosten um die 300.000 Euro, Eigentumswohnungen je nach Alter, Zustand und Nähe zum Siebentischwald zwischen 1200 und 2700 Euro pro Quadratmeter.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Augsburg-Spickel

Augsburg-Wolfram- und Herrenbachviertel

In der Amtszeit von Oberbürgermeister Georg von Wolfram zwischen 1900 und 1919 entstand dieses Viertel zwischen Friedberger-, Prinz- und Lotzbeckstraße sowie Augsburger Localbahn als „Stadt in der Stadt“ mit Wohngebäuden, ...

Mehr erfahren über Augsburg-Wolfram- und Herrenbachviertel

Augsburg-Georgs- und Kreuzviertel

In Georgs- und Kreuzviertel überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.125 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 5.497 ...

Mehr erfahren über Augsburg-Georgs- und Kreuzviertel

Augsburg-Jakobervorstadt-Süd

In Jakobervorstadt-Süd überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.761 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Augsburg-Jakobervorstadt-Süd

Augsburg-Antonsviertel, Stadtteil

In Antonsviertel überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.867 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Augsburg-Antonsviertel, Stadtteil

Augsburg-Am Schäfflerbach

In Am Schäfflerbach überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.104 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.113 ...

Mehr erfahren über Augsburg-Am Schäfflerbach

Augsburg-Universitätsviertel

In Universitätsviertel überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.638 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.428 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Augsburg-Universitätsviertel

Augsburg-Hochzoll, Stadtteil

In Hochzoll überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.776 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Augsburg-Hochzoll, Stadtteil

Augsburg-Jakobervorstadt-Nord

In Jakobervorstadt-Nord überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.820 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.815 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Augsburg-Jakobervorstadt-Nord

Augsburg-Lechviertel östl. Ulrichsviertel

In Lechviertel östl. Ulrichsviertel überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.164 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über Augsburg-Lechviertel östl. Ulrichsviertel

Augsburg-Hochfeld, Stadtteil

In Hochfeld überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.435 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.217 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Augsburg-Hochfeld, Stadtteil

In dieser Region

Neueste Artikel