Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Augsburg-Rosenau- und Thelottviertel

Immobilien- und Mietpreise in Augsburg-Rosenau- und Thelottviertel

Der Immobilienmarkt in Augsburg-Rosenau- und Thelottviertel

Die besten Wohnlagen in Augsburg - Thelottviertel

Das Thelottviertel zwischen Wittelsbacher Park, Wertach und Rosenaustraße entstand ab 1907 als eine der ersten Gartenstädte Deutschlands. Das Flair der individuellen Reihenhäuser macht die Beliebtheit des Viertels aus, das nicht offiziell unter seinem Namen firmiert – Einheimische nennen es nach der dortigen Thelottstraße. Meist werden die Häuschen vererbt oder unter der Hand verkauft. Wenn sie offen auf dem Markt sind, liegen die Preise zwischen 360.000 und 750.000 Euro, Wohnungen werden ab 1800 Euro pro Quadratmeter verkauft.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Augsburg-Rosenau- und Thelottviertel

Augsburg-Stadtjägerviertel

In Stadtjägerviertel überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.734 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.300 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Augsburg-Georgs- und Kreuzviertel

In Georgs- und Kreuzviertel überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.125 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 5.497 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Augsburg-Jakobervorstadt-Süd

In Jakobervorstadt-Süd überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.761 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Augsburg-Antonsviertel, Stadtteil

In Antonsviertel überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.867 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Augsburg-Pfersee-Süd

In Pfersee-Süd überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.611 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.885 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Augsburg-Jakobervorstadt-Nord

In Jakobervorstadt-Nord überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.820 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.815 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Augsburg-Lechviertel östl. Ulrichsviertel

In Lechviertel östl. Ulrichsviertel überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.164 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man ...

Mehr erfahren
Augsburg-Hochfeld, Stadtteil

In Hochfeld überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.435 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.217 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Augsburg-Antonsviertel

Zwischen Rosenau-, Gögginger- und Stadionstraße lässt sich alles zu Fuß erreichen, was es zum Leben braucht: Geschäfte wie Kleingärten, Schulen und der Wittelsbacher Park, die Kongresshalle und etliche Sportstätten wie Fußball- und Tennisplätze. Nur als der FC Augsburg 2009 vom ...

Mehr erfahren
Augsburg-Kriegshaber

„Brücken schlagen – Altes und ­Neues verbinden.“ Mit diesem Motto werben die Initiatoren des Reese-Parks. Auf der früheren Kasernenfläche entstehen die ersten Ein- und Mehrfamilienhäuser. Bereits jetzt ist auf der riesigen Baustelle zu ahnen, wie das Areal zwischen ­Ulmer Straße ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de