Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Dortmund-Hörde, Stadtteil

Immobilien- und Mietpreise in Dortmund-Hörde, Stadtteil

Der Immobilienmarkt in Dortmund-Hörde, Stadtteil

Die besten Wohnlagen in Dortmund – Hörde/Phoenixsee

Die erste Leiche im Phoenixsee sahen Millionen von Menschen: Der Dortmunder „Tatort“-Krimi hat das neue Wohn- und Gewerbeviertel bundesweit bekannt gemacht. Noch lange nicht zu Ende gebaut, erlebt das Quartier am Wasser bereits die erste Flaute. „Investoren und vor allem Selbstnutzer üben Zurückhaltung“, sagt Engel-&-Völkers-Makler Dobener. Wer jetzt kauft, lebt auf absehbare Zeit zwischen Baustellen. „Das drückt auf die Kauflaune.“ Die ersten Haus- und Grundstücksbesitzer trügen sich mit Verkaufsgedanken.

Dem Formtief zum Trotz fangen einige Projektentwickler jetzt erst an. „Wir glauben an die Lage am Phoenixsee“, sagt etwa Detlef Bloch vom Quartiersentwickler Interboden, der eine größere Anzahl von Miet- und Eigentumswohnungen bauen will. Die Mieten sollen bei 10 bis 11 Euro pro Quadratmeter liegen. Wer kaufen will, muss im Schnitt 3100 Euro pro Qua­dratmeter mitbringen. Ein frei stehendes Haus am See kostet mindestens 600.000 Euro.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Dortmund-Hörde, Stadtteil

Dortmund-Gartenstadt-Süd

In Gartenstadt-Süd überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,24 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen ...

Mehr erfahren
Dortmund-Schüren-Alt

In Schüren-Alt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.985 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.930 €/m².

Mietpreise
...

Mehr erfahren
Dortmund-Ruhrallee-Ost

In Ruhrallee-Ost überwiegen sehr gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.280 €/m².
Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg stark gestiegen: ...

Mehr erfahren
Dortmund-Berghofer Mark

In Berghofer Mark überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,78 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Dortmund-Berghofen Dorf

In Berghofen Dorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.488 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Dortmund-Wellinghofen

In Wellinghofen überwiegen gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.606 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Dortmund-Benninghofen

In Benninghofen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.485 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt sich über ...

Mehr erfahren
Dortmund-Loh

In Loh überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.913 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.617 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Dortmund-Remberg

In Remberg überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.570 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.070 €/m².
Die Kaufpreise für ...

Mehr erfahren
Dortmund-Westfalendamm-Nord

In Westfalendamm-Nord überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.967 €/m².
Die Kaufpreise für Neubauwohnungen sind in den vergangenen zwölf Monaten über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de