Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Herne (Westfalen)

Immobilien- und Mietpreise in Herne (Westfalen)

Der Immobilienmarkt in Herne (Westfalen)

Kompakt und mittendrin – Die besten Wohnlagen in Herne

Mitten im Herzen des Ruhrgebiets liegt die kleine Großstadt Herne. Mit 168.000 Einwohnern ist sie eine der am dichtesten besiedelten Städte Deutschlands.
Die Tendenz ist allerdings sinkend, 1970 hatte die Stadt zusammen mit dem Mitte der 70er-Jahre eingemeindeten Wanne-Eickel noch mehr als 200.000 Einwohner. Ein Zeichen wirtschaftlichen Wandels setzt die Akademie Mont-Cenis, errichtet auf einem ehemaligen Zechengelände. Bei Seminaren und Tagungen ist man von modernster, energiesparender Architektur mit einer futuristischen Mikroklimahülle aus Glas umgeben.

In der City findet man viele gut erhaltene Gründerzeithäuser, die der Innenstadt einen besonderen Charme verleihen. Diese wurde in den letzten Jahren deutlich aufgewertet. Herne ist zwar keine Einkaufsstadt, aber bei schönem Wetter trifft man sich zum Kaffeetrinken und Eisessen in der Bahnhofstraße und am Berliner Platz.

Auch kulturell kann Herne punkten: Das Westfälische Museum für Archäologie am Rande der City ist über die Stadtgrenzen hinaus bekannt und hat gerade für Kinder regelmäßig attraktive Angebote im Programm. Grüne, fast schon dörfliche Ecken gibt es ebenfalls in Herne. Der Stadtteil Gysenberg ist ein beliebtes Naherholungs- und Wohngebiet.

Die Immobilienpreise in Herne liegen deutlich unter denen anderer Städte im Revier wie Bochum oder Dortmund.
Auch die Verkehrsinfrastruktur ist hervorragend: Sowohl in Nord-Süd- als auch in Ost-West-Richtung ist die Stadt über die Autobahnen A43 und der A42 an das Autobahnnetz angebunden. Herne hat einen zentralen Bahnhof und eine U-Bahn, die in fünfzehn Minuten nach Bochum führt.

capital.de, 31.01.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Herne (Westfalen)

Recklinghausen-Süd

In Süd überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.243 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Herne (Westfalen)-Herne-Mitte, Stadtteil

In Herne-Mitte überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.039 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.107 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Bochum-Grumme

In Grumme überwiegen top und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.633 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.945 €/m².
Eine Betrachtung der Preise ...

Mehr erfahren
Herne (Westfalen)-Eickel

Bis 1975 war Wanne-Eickel eine selbstständige Stadt. Dann wurde sie im Zuge der Gebietsreform mit Herne zusammengelegt. Der Stadtteil Eickel hat heute im Vergleich zu den anderen Stadtteilen von Herne II, dem ehemaligen Wanne-Eickel, einen recht hohen Wohnwert.

Eickel ist ein ...

Mehr erfahren
Recklinghausen-König-Ludwig

In König-Ludwig überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,27 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Herne (Westfalen)-Herne-Süd

Herne-Süd ist ein gewachsener Stadtteil, ein Ententeich bildet seinen Mittelpunkt. Um den Ententeich herum ist auch die bevorzugte Wohnlage des Quartiers. Die Herner Innenstadt ist nicht weit, alle Dinge des täglichen Bedarfs können also unkompliziert besorgt werden. Autobahnanschluss, ...

Mehr erfahren
Bochum-Hofstede

In Hofstede überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 865 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Herne (Westfalen)-Börnig/Holthausen

Die Nähe zum Rhein-Herne-Kanal ist ein Plus des Stadtteils Börnig. Dort trifft man sich bei schönem Wetter zum Radfahren, Spazieren und Grillen. Trotz der Nähe zur A42 ist Börnig grün, fast schon ländlich. Börnig liegt mittig zwischen den Stadtteilen Sodingen und Holthausen, beides ...

Mehr erfahren
Herne (Westfalen)-Eickel, Stadtteil

In Eickel überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 921 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.475 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Recklinghausen-Hochlarmark

In Hochlarmark überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 4,92 €/m²,
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de