Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Bonn-Südstadt

Immobilien- und Mietpreise in Bonn-Südstadt

Der Immobilienmarkt in Bonn-Südstadt

Die besten Wohnlagen in Bonn – Südstadt

Das Quartier ist bei Alt- und Neu-Bonnern gleichermaßen beliebt. Zusammen mit der benachbarten Weststadt gilt es als Deutschlands größtes Gründerzeitviertel. Viele Familien leben hier, ebenso Studenten, die es nicht weit zur Uni haben. Durch die vielen Bäume in den Straßen wirkt die Südstadt sehr grün, Restaurants und Kneipen laden zum Ausgehen ein. Shoppingtouren ins Zentrum lassen sich zu Fuß erledigen.

Der Nachteil der Gegend: Immobilien sind knapp und teuer. Für ein Haus wechseln zuweilen 2,5 Mio. Euro den Besitzer, eine Eigentumswohnung mit Neubaustandard schlägt mit bis zu 5500 Euro den Quadratmeter zu ­Buche. Mieter zahlen hier bis zu 16 Euro für den Quadratmeter.

Entlastung könnte das Gelände der 2013 von der Bundeswehr aufgegebenen Ermekeilkaserne bringen. Hier stehen in bester Lage knapp 25.000 Quadratmeter zur Verfügung, die für den Bau von Wohnungen genutzt werden könnten.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bonn-Südstadt

Bonn-Beuel-Mitte

In Beuel-Mitte überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.697 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.857 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Bonn-Auerberg

In Auerberg überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.847 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.368 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Bonn-Weststadt

In Weststadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.625 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bonn-Dottendorf

In Dottendorf überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.183 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bonn-Castell

In Castell überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.832 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bonn-Nordstadt

In Nordstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.329 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Bonn-Zentrum

In Zentrum überwiegen gute und top Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.659 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt sich über alle ...

Mehr erfahren
Bonn-Tannenbusch

In Tannenbusch überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.456 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Bonn-Limperich

In Limperich überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 9,15 €/m², für Neubauwohnungen bei 11,54 €/m².
Für Bestandswohnungen sind die Mieten im ...

Mehr erfahren
Bonn-Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf

In Schwarzrheindorf/Vilich-Rheindorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.197 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.717 €/m².
...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de