Immobilienpreise und Mietspiegel: Bielefeld-Sennestadt

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Der Ortsteil Sennestadt gehört zu den einfachen Lagen Bielefelds. Er wurde in den 60ern komplett auf dem Reißbrett konzipiert und besteht aus zahlreichen Wohnblocks, Reihenhäusern und Bungalows. Der energetische Sanierungsbedarf vieler Einfamilienhäuser ist hoch, während Wohnblocks mit Eigentumswohnungen teilweise schon gut gedämmt sind. Im Bielefelder Vergleich sind die Preise sehr günstig: Bungalows und Einfamilienhäuser sind für maximal 295.000 Euro, meist aber um 170.000 Euro zu haben. Für Bestandswohnungen zahlt man zwischen 500 und 1200 Euro pro Quadratmeter.



Dennoch zieht es kaum einen hierher. Während die Älteren fest in Sennestadt verwurzelt sind, lassen sich verhältnismäßig wenige junge Familien für einen Umzug in die einstige Vorzeigestadt begeistern, obwohl der Traum vom Eigenheim hier schon ab 100.000 Euro machbar ist und Sennestadts Ortszentrum Einkaufsmöglichkeiten für die Grundversorgung sowie Schulen und Kindergärten bietet. Und für Pendler, die die Autobahn nutzen, liegt Sennestadt günstig: Die A2 und A33 führen direkt vorbei, zur Auffahrt sind es nur ein paar Minuten. Dafür ist die Entfernung zu einem Arbeitsplatz in der City weit.



Um Sennestadt aufzuwerten, wurde der Ortsteil per Ratsbeschluss zum öffentlich geförderten und begleiteten Stadtumbaugebiet erklärt. Als erster Schritt werden aktuell die öffentlichen Grünflächen umgestaltet, wobei attraktive Bereiche für Kinder und Jugendliche geschaffen werden sollen. Ob ...

Immobilien- und Mietpreise in Bielefeld-Sennestadt

Karte

Der Immobilienmarkt in Bielefeld-Sennestadt

Die besten Wohnlagen in Bielefeld - Sennestadt

Der Ortsteil Sennestadt gehört zu den einfachen Lagen Bielefelds. Er wurde in den 60ern komplett auf dem Reißbrett konzipiert und besteht aus zahlreichen Wohnblocks, Reihenhäusern und Bungalows. Der energetische Sanierungsbedarf vieler Einfamilienhäuser ist hoch, während Wohnblocks mit Eigentumswohnungen teilweise schon gut gedämmt sind. Im Bielefelder Vergleich sind die Preise sehr günstig: Bungalows und Einfamilienhäuser sind für maximal 295.000 Euro, meist aber um 170.000 Euro zu haben. Für Bestandswohnungen zahlt man zwischen 500 und 1200 Euro pro Quadratmeter.



Dennoch zieht es kaum einen hierher. Während die Älteren fest in Sennestadt verwurzelt sind, lassen sich verhältnismäßig wenige junge Familien für einen Umzug in die einstige Vorzeigestadt begeistern, obwohl der Traum vom Eigenheim hier schon ab 100.000 Euro machbar ist und Sennestadts Ortszentrum Einkaufsmöglichkeiten für die Grundversorgung sowie Schulen und Kindergärten bietet. Und für Pendler, die die Autobahn nutzen, liegt Sennestadt günstig: Die A2 und A33 führen direkt vorbei, zur Auffahrt sind es nur ein paar Minuten. Dafür ist die Entfernung zu einem Arbeitsplatz in der City weit.



Um Sennestadt aufzuwerten, wurde der Ortsteil per Ratsbeschluss zum öffentlich geförderten und begleiteten Stadtumbaugebiet erklärt. Als erster Schritt werden aktuell die öffentlichen Grünflächen umgestaltet, wobei attraktive Bereiche für Kinder und Jugendliche geschaffen werden sollen. Ob diese und folgende Maßnahmen es aber wirklich schaffen, den zunehmend verschlafenen und überalterten Stadtteil wieder zu revitalisieren, bleibt abzuwarten. Investoren sollten sich zurückhalten. Derzeit ist noch mit nachgebenden Preisen zu rechnen.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bielefeld-Sennestadt

Bielefeld-Senne

Ruhiges Wohnen in Senne, das idyllisch im Grünen verstreut liegt, war bis in die 90er heiß begehrt – inzwischen hat die Nachfrage aber stark gelitten. Der Lärm der vierspurigen, viel ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Senne

Oerlinghausen

In Oerlinghausen überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.556 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Oerlinghausen

Schloß Holte-Stukenbrock

In Schloß Holte-Stukenbrock überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.757 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Schloß Holte-Stukenbrock

Bielefeld-Windflöte

In Windflöte überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,55 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Windflöte

Bielefeld-Ubbedissen

In Ubbedissen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.371 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Ubbedissen

Bielefeld-Sennestadt, Stadtteil

In Sennestadt überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 982 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.329 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Sennestadt, Stadtteil

Bielefeld-Stieghorst

In Stieghorst überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.775 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Stieghorst

Bielefeld-Buschkamp

In Buschkamp überwiegen top und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.254 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Buschkamp

Bielefeld-Stieghorst, Stadtteil

In Stieghorst überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.207 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.496 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Stieghorst, Stadtteil

Bielefeld-Südwestfeld

In Südwestfeld überwiegen mittlere Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,19 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht gestiegen: Die ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Südwestfeld


In dieser Region



Neueste Artikel