Immobilienpreise und Mietspiegel: Bielefeld-Heepen

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Im Osten der Stadt bietet Heepen einen Ortskern mit gutem Einzelhandel sowie eine Grundschule, Realschule und ein Gymnasium. Das ist auch notwendig, denn der Anschluss an das Bielefelder Busnetz ist nur dürftig. Trotz dieses Mangels ist Heepen beliebt – sowohl bei Zugezogenen als auch bei den vielen Ur-Heepern, die oft schon seit Generationen hier leben.



Die Bebauung setzt sich aus einem großen Bestand an älteren Einfamilienhäusern mit großen Grundstücken und einigen Neubaugebieten zusammen. Die Preise starten bei gut 250.000 Euro und bleiben stabil, wenn die Substanz stimmt. Bei einfacheren Objekten müssen dagegen Abstriche gemacht werden.



Das im Süden angrenzende Oldentrup ist weniger attraktiv. 70er-Jahre-Siedlungen mit Bungalows und Mehrfamilienblocks prägen das Bild. Außerdem hat das Viertel den größten Gewerbezuwachs in Bielefeld und eine hohe Verkehrsbelastung. Letzteres wird politisch nur halbherzig angefasst, was die Qualität des Wohnquartiers trübt. Die aktuell noch stabilen Preise werden zwangsläufig sinken, wenn verkehrspolitisch falsche ...

Immobilien- und Mietpreise in Bielefeld-Heepen

Karte

Der Immobilienmarkt in Bielefeld-Heepen

Die besten Wohnlagen in Bielefeld - Oldentrup/Heepen

Im Osten der Stadt bietet Heepen einen Ortskern mit gutem Einzelhandel sowie eine Grundschule, Realschule und ein Gymnasium. Das ist auch notwendig, denn der Anschluss an das Bielefelder Busnetz ist nur dürftig. Trotz dieses Mangels ist Heepen beliebt – sowohl bei Zugezogenen als auch bei den vielen Ur-Heepern, die oft schon seit Generationen hier leben.



Die Bebauung setzt sich aus einem großen Bestand an älteren Einfamilienhäusern mit großen Grundstücken und einigen Neubaugebieten zusammen. Die Preise starten bei gut 250.000 Euro und bleiben stabil, wenn die Substanz stimmt. Bei einfacheren Objekten müssen dagegen Abstriche gemacht werden.



Das im Süden angrenzende Oldentrup ist weniger attraktiv. 70er-Jahre-Siedlungen mit Bungalows und Mehrfamilienblocks prägen das Bild. Außerdem hat das Viertel den größten Gewerbezuwachs in Bielefeld und eine hohe Verkehrsbelastung. Letzteres wird politisch nur halbherzig angefasst, was die Qualität des Wohnquartiers trübt. Die aktuell noch stabilen Preise werden zwangsläufig sinken, wenn verkehrspolitisch falsche Beschlüsse fallen. Wer also einen relativ autarken, vitalen und überschaubaren Stadtteil fern der Mitte sucht, sollte sich in Heepen umschauen. Oldentrup ist dagegen nicht zu empfehlen.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Bielefeld-Heepen

Bielefeld-Sieker

In Sieker überwiegen einfache und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.799 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Sieker

Bielefeld-Stauteiche

In Stauteiche überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.106 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Stauteiche

Bielefeld-Baumheide

In Baumheide überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.010 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Baumheide

Bielefeld-Hammer-Mühle

In Hammer-Mühle überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.735 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Hammer-Mühle

Bielefeld-Milse

In Milse überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.320 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Milse

Bielefeld-Fuhrpark

In Fuhrpark überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 5,87 €/m², Mietrendite Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 5.5% Prozent im Bundesvergleich ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Fuhrpark

Bielefeld-Heeper Holz

In Heeper Holz überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,39 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Heeper Holz

Bielefeld-Güterbahnhof-Ost

In Güterbahnhof-Ost überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.226 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.796 €/m². Die ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Güterbahnhof-Ost

Bielefeld-Altenhagen

In Altenhagen überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.165 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Altenhagen

Bielefeld-Heeper Fichten

In Heeper Fichten überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 6,25 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg ...

Mehr erfahren über Bielefeld-Heeper Fichten


In dieser Region



Neueste Artikel