Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Berlin-Frohnau

Immobilien- und Mietpreise in Berlin-Frohnau

Der Immobilienmarkt in Berlin-Frohnau

Von Jens Brambusch

Ein klassisches Siedlungshaus, am liebsten in einer grünen Seitenstraße nahe dem historischen S-Bahnhof – so sieht das Glück in Frohnau für junge Familien aus, von denen es jetzt viele aus den hippen City-Kiezen hierher in den äußersten Nordwesten Berlins zieht. Viele pendeln weiter zur Arbeit ins Zentrum. Die Anbindung ist gut: Die S-Bahn-Linie 1 benötigt von hier zum Potsdamer Platz nur eine halbe Stunde.

Das Zentrum der 1910 gegründeten Gartenstadt Frohnau um Zeltinger Platz und Ludolfinger Platz zählt dank Wohnstraßen und Ladengeschäften zu den Toplagen. „Möglichst nah am Ortskern, möglichst ruhig“, so beschreibt Björn Fritsch vom Makler Engel [&] Völkers die Nachfrage – und ergänzt: „Wer hierher kommt, will ein Einfamilienhaus“. Die Klientel sei nach wie vor gutbürgerlich, doch das einst verschlafene Frohnau verjünge sich rasch.

Die Kaufpreise für bestehende Häuser haben in den vergangenen Jahren stark angezogen, um über 40 Prozent in drei Jahren. Im vergangenen Jahr machte der Preisanstieg allerdings eine kleine Verschnaufpause. Die Kaufpreise liegen derzeit um 3700 Euro pro Quadratmeter. Aber das ist nicht mehr das obere Ende: Immer öfter gingen Häuser auch zu höheren Preisen weg, berichten örtliche Makler wie Dirk Wohltorf: „1 Mio. Euro ist für schöne Objekte keine Schallgrenze mehr.“

Stark gefragt sind Immobilien aus den 1920er und 1930er-Jahren, gern sanierungsbedürftig oder original erhalten. Solche Objekte mit typischerweise 150 bis 200 Quadratmetern Wohnfläche punkten mit ihrer klaren Raumstruktur und oft altem Parkett. Infolge der hohen Nachfrage ziehen inzwischen auch die Kaufpreise für 60er- und 70er-Jahre-Bauten an.

Der Altbestand an Häusern kommt gut an, nicht zuletzt auch wegen fehlender Alternativen für die 17.000 Einwohner. Das Mietangebot ist knapp, bei Eigentumswohnungen sieht es noch schlechter aus: 2015 wechselten gerade mal 23 den Besitzer.[nbsp]Die Mieten sind mit durchschnittlich 8,81 Euro noch recht erschwinglich, ebenso der Kauf einer Wohnung in einer Bestandsimmobilie. Hier liegt der Quadratmeterpreis im Schnitt bei 2315 Euro.

capital.de, 31.03.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Berlin-Frohnau

Berlin-Hakenfelde

In Hakenfelde überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.352 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.949 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Berlin-Wittenau

In Wittenau überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.987 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Berlin-Konradshöhe

In Konradshöhe überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.412 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Berlin-Rosenthal

In Rosenthal überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.431 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.114 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Berlin-Französisch Buchholz

In Französisch Buchholz überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.144 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.978 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Berlin-Charlottenburg - Nord

In Charlottenburg - Nord überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.540 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren
Hennigsdorf

In Hennigsdorf überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.157 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Schönwalde-Glien

In Schönwalde-Glien überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.969 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als ...

Mehr erfahren
Berlin-Waidmannslust

In Waidmannslust überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.150 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Velten

In Velten überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.833 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de