Immobilienpreise und Mietspiegel: Wiesbaden-Rheingauviertel

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Der urbane und lebendige Stadtbezirk vereint städtisches Wohnen in Gehweite zur Innenstadt sowie ruhiges Wohnen vor der grünen Kulisse des Wellritztals. Im südlichen Teil erstreckt sich das Rheingauviertel von der Schiersteiner bis zur Dotzheimer Straße; dahinter beginnt das Hollerborn-Viertel, das sich hinter der Hochschule Rhein-Main weiter Richtung Nordwesten entlang des Wellritzbachs zieht. Das Jugendstilviertel westlich der Ringkirche entstand um 1900 im Zuge der Stadterweiterung. Auch heute noch sind die gut erhaltenen Gebäudefassaden und reicher Baumbestand ein Blickfang. Einfamilienhäuser sind hier hochbegehrt, aber selten zu bekommen. In den zahlreichen Mehrfamilien-Objekten werden viele Wohnungen auch gehobenen Ansprüchen gerecht.



Eine Sonderstellung in diesem Bezirk nimmt das Europaviertel südlich des Karlsbader Platzes ein, das auf dem ehemaligen US-Kasernenstandort sowohl Eigentumswohnanlagen als auch Behörden und Bildungseinrichtungen vereint. Einziger kleiner Wermutstropfen für die Bewohner des Quartiers: die notorische Parkplatznot. Darüber hinweg tröstet die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Viele junge Familien und Akademiker haben sich für dieses Viertel entschieden. In den letzten Jahren ist die Infrastruktur ständig gewachsen ...

Immobilien- und Mietpreise in Wiesbaden-Rheingauviertel

Karte

Der Immobilienmarkt in Wiesbaden-Rheingauviertel

Die besten Wohnlagen in Wiesbaden - Rheingauviertel

Der urbane und lebendige Stadtbezirk vereint städtisches Wohnen in Gehweite zur Innenstadt sowie ruhiges Wohnen vor der grünen Kulisse des Wellritztals. Im südlichen Teil erstreckt sich das Rheingauviertel von der Schiersteiner bis zur Dotzheimer Straße; dahinter beginnt das Hollerborn-Viertel, das sich hinter der Hochschule Rhein-Main weiter Richtung Nordwesten entlang des Wellritzbachs zieht. Das Jugendstilviertel westlich der Ringkirche entstand um 1900 im Zuge der Stadterweiterung. Auch heute noch sind die gut erhaltenen Gebäudefassaden und reicher Baumbestand ein Blickfang. Einfamilienhäuser sind hier hochbegehrt, aber selten zu bekommen. In den zahlreichen Mehrfamilien-Objekten werden viele Wohnungen auch gehobenen Ansprüchen gerecht.



Eine Sonderstellung in diesem Bezirk nimmt das Europaviertel südlich des Karlsbader Platzes ein, das auf dem ehemaligen US-Kasernenstandort sowohl Eigentumswohnanlagen als auch Behörden und Bildungseinrichtungen vereint. Einziger kleiner Wermutstropfen für die Bewohner des Quartiers: die notorische Parkplatznot. Darüber hinweg tröstet die gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Viele junge Familien und Akademiker haben sich für dieses Viertel entschieden. In den letzten Jahren ist die Infrastruktur ständig gewachsen – kaum eine Straße, in der sich nicht ein Café, eine Bar oder ein kleines Geschäft findet.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Wiesbaden-Rheingauviertel

Wiesbaden-Klarenthal

In Klarenthal überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.671 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Klarenthal

Mainz-Mombach, Stadtteil

In Mombach überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.323 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Mainz-Mombach, Stadtteil

Walluf

In Walluf überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.904 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Walluf

Wiesbaden-Igstadt

In Igstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.743 €/m² angeboten, Mietpreise Die Mietpreise für Häuser aus dem ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Igstadt

Budenheim

In Budenheim überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.922 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Budenheim

Wiesbaden-Rambach

In Rambach überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Mietpreise Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 11,77 €/m², Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 10,53 ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Rambach

Mainz-Mombach

In Mombach überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Mietrendite Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 4.0% Prozent im Bundesvergleich hoch aus Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der ...

Mehr erfahren über Mainz-Mombach

Wiesbaden-Frauenstein

In Frauenstein überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.827 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.563 €/m². Die Kaufpreise für ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Frauenstein

Wiesbaden-Amöneburg

In Amöneburg überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,14 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg leicht ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Amöneburg

Wiesbaden-Kloppenheim

In Kloppenheim überwiegen gute Wohnlagen. Mietpreise Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 11,89 €/m², Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 9,41 €/m², Für ...

Mehr erfahren über Wiesbaden-Kloppenheim


In dieser Region



Neueste Artikel