Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Nürnberg-Altstadt (St. Sebald)

Immobilien- und Mietpreise in Nürnberg-Altstadt (St. Sebald)

Der Immobilienmarkt in Nürnberg-Altstadt (St. Sebald)

Die besten Wohnlagen in Nürnberg - St. Sebald

„Die großen Neubauprojekte der letzten Jahre wie Rosen- und Sebalder Höfe haben dem ältesten Stadtviertel Nürnbergs einen entscheidenden Impuls gegeben“, sagt Makler Rainer Weileder. „Sie brachten neue Geschäfte, Einwohner und Kaufkraft in die gute Stube der alten Reichsstadt.“ Viele ältere Menschen, die es zurück in die Stadt zieht, verkaufen ihre Häuser am Stadtrand und buhlen nun um das knappe Angebot. Das treibt die Preise.

„Wir vermieten hier inzwischen für bis zu 15 Euro pro Quadratmeter“, sagt Maklerin Sabine Böller. In St. Sebald werden damit die höchsten Mieten der Stadt gezahlt. Zunehmend werden auch die lange verschmähten Bestandswohnungen aus den Nachkriegsjahrzehnten saniert. Entsteht etwas Neues, hat es seinen Preis: bis zu 5000 Euro pro Quadratmeter.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Nürnberg-Altstadt (St. Sebald)

Nürnberg-Altstadt (St. Lorenz)

Von Nadine Oberhuber
In der Altstadt wollen alle gern wohnen – der Stadtkern mit seinen vielen mittelalterlichen Bauten hat schließlich Charme. Dafür kostet der Qua[-]dratmeter Eigentum im Bestand hier um 2800 Euro, in der Fußgängerzone bisweilen noch mehr. Wohnungen in sanierten ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Marienvorstadt

In Marienvorstadt überwiegen sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 3.609 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.530 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Uhlandstraße

In Uhlandstraße überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.737 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.255 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Himpfelshof

In Himpfelshof überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.312 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.931 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Bielingplatz

In Bielingplatz überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.290 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.352 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Veilhof

In Veilhof überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.002 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.599 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Gugelstraße

In Gugelstraße überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.828 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.340 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Bärenschanze

In Bärenschanze überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.944 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Tafelhof

In Tafelhof überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 4.335 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 4.215 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Nürnberg-Tullnau

In Tullnau überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.518 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de