Immobilienpreise und Mietspiegel: Leverkusen-Hitdorf

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Hitdorf boomt. Grund dafür ist die Anziehungskraft des ehemaligen Fischerörtchens auf junge Familien mit mittlerem Einkommen. Hier sind zuletzt Reihenhäuser auf kleineren Grundstücken entstanden die schnell einen Besitzer fanden.





In diesem Jahr werden am Nordrand Hitdorfs, direkt am Rhein, 42 Häuser fertiggestellt, die über 130 bis 160 Quadratmeter Wohnfläche verfügen. Und das auf Grundstücken, die mindestens 220 und höchstens 400 Quadratmeter groß sind. Insgesamt stehen fünf Haustypen zu Preisen zwischen 320.000 und 380.000 Euro zur Auswahl. Da der Stadtteil noch über An- und Ausbaukapazitäten verfügt, wird Hitdorf weiter wachsen.





Die Makler beobachten schon jetzt einen Engpass bei kleineren Baugrundstücken. Die hohe Nachfrage wirke preistreibend auf die begrenzte Anzahl von Grundstücken, lautet die Prognose. Beliebte Wohnstraßen sind neben den Neubaugebieten die Rhein- und Wiesenstraße mit Blick auf den Strom.





Weniger attraktiv sind Objekte entlang der Hitdorfer Straße wegen des Straßenlärms. Insgesamt gesehen wird Hitdorf auch wegen seiner ...

Immobilien- und Mietpreise in Leverkusen-Hitdorf

Karte

Der Immobilienmarkt in Leverkusen-Hitdorf

Die besten Wohnlagen in Leverkusen - Hitdorf

Hitdorf boomt. Grund dafür ist die Anziehungskraft des ehemaligen Fischerörtchens auf junge Familien mit mittlerem Einkommen. Hier sind zuletzt Reihenhäuser auf kleineren Grundstücken entstanden die schnell einen Besitzer fanden.





In diesem Jahr werden am Nordrand Hitdorfs, direkt am Rhein, 42 Häuser fertiggestellt, die über 130 bis 160 Quadratmeter Wohnfläche verfügen. Und das auf Grundstücken, die mindestens 220 und höchstens 400 Quadratmeter groß sind. Insgesamt stehen fünf Haustypen zu Preisen zwischen 320.000 und 380.000 Euro zur Auswahl. Da der Stadtteil noch über An- und Ausbaukapazitäten verfügt, wird Hitdorf weiter wachsen.





Die Makler beobachten schon jetzt einen Engpass bei kleineren Baugrundstücken. Die hohe Nachfrage wirke preistreibend auf die begrenzte Anzahl von Grundstücken, lautet die Prognose. Beliebte Wohnstraßen sind neben den Neubaugebieten die Rhein- und Wiesenstraße mit Blick auf den Strom.





Weniger attraktiv sind Objekte entlang der Hitdorfer Straße wegen des Straßenlärms. Insgesamt gesehen wird Hitdorf auch wegen seiner Rheinlage und den direkt angrenzenden Naherholungsgebieten einer der attraktivsten Wohnviertel Leverkusens bleiben.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Leverkusen-Hitdorf

Köln-Heimersdorf

In Heimersdorf überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.131 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt sich über ...

Mehr erfahren über Köln-Heimersdorf

Köln-Seeberg

In Seeberg überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.331 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Köln-Seeberg

Köln-Merkenich

In Merkenich überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.379 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.977 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Köln-Merkenich

Leverkusen-Wiesdorf-West

Das alte Herzstück Leverkusens direkt neben und unter dem Bayer-Kreuz bietet eine Mischung aus kleinbürgerlichen Mehrgeschoss-Häusern, einer älteren Arbeiter-Kolonie und reichlich Bausünden aus dem Betonzeitalter der 70er Jahre. Neues Markenzeichen ...

Mehr erfahren über Leverkusen-Wiesdorf-West

Leverkusen-Bürrig

In Bürrig überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.686 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.150 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Leverkusen-Bürrig

Leverkusen-Küppersteg

In Küppersteg konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.005 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über Leverkusen-Küppersteg

Leverkusen

Es steckt zwar nicht mehr so viel Bayer in Leverkusen wie das Wahrzeichen der Stadt – das riesige Bayer-Kreuz – vermuten lässt. Aber im Schnitt steht immer noch ein Familienangehöriger ...

Mehr erfahren über Leverkusen

Leverkusen-Quettingen

In Quettingen konnte keine vorherrschende Wohnlage bestimmt werden. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.602 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.774 €/m². ...

Mehr erfahren über Leverkusen-Quettingen

Köln-Blumenberg

In Blumenberg überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 7,85 €/m², Für Bestandswohnungen sind die Mieten im Betrachtungszeitraum über alle Lagen hinweg etwa ...

Mehr erfahren über Köln-Blumenberg

Langenfeld (Rheinland)

Wenn er in Düsseldorf arbeitet und sie in Köln, dann könnte die demokratische Wohnsitzentscheidung auf Langenfeld hinauslaufen. Zwei Gretchenfragen müssten allerdings vorab geklärt werden: Kann das Paar ohne prägnante Stadtkulisse, ...

Mehr erfahren über Langenfeld (Rheinland)


In dieser Region



Neueste Artikel