Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Henstedt-Ulzburg

Immobilien- und Mietpreise in Henstedt-Ulzburg

Der Immobilienmarkt in Henstedt-Ulzburg

Immobilien als Bückware - Die besten Wohnlagen in Henstedt-Ulzburg

Der Trend geht gen Norden: Nach Norderstedt ist nun auch die angrenzende Gemeinde Henstedt-Ulzburg ins Visier der Haus- und Wohnungsinteressenten aus Hamburg geraten. „Viele Häuser kommen gar nicht mehr in die Vermarktung, sondern werden sofort von vorgemerkten Kunden gekauft“, berichtet Thorsten Kaiser vom Maklerbüro Engel & Völkers.

Henstedt-Ulzburg hat ein paar echte Exklusivlagen zu bieten. Die teuersten Immobilien findet man im Ortsteil Rhen – und dort besonders im östlichen Teil nahe der Alsterquelle. Moderne Villen auf weitläufigen Grundstücken mit schönen alten Bäumen wechseln hier durchaus für 1 Mio. Euro den Besitzer. Die Toplagen im nordöstlichen Ortsteil Henstedt sind wegen ihres ländlichen Charmes begehrt. Mit dem entsprechenden Kapital lassen sich hier romantische Wohnträume in liebevoll restaurierten Reetdachhäusern oder modern umgebauten Pferdeställen, inklusive Blick auf die Koppel, verwirklichen.

Die Mehrzahl der Interessenten hat bescheidenere Ansprüche: „Die größte Nachfrage haben wir bei Einfamilien­häusern mit mehr als 140 Quadratmetern ab Baujahr 1990“, berichtet Immobilienmakler Hoffmann, „bei älteren Häusern wird es schwieriger wegen der hohen Energiekosten.“

Besonders bei jungen Familien beliebt seien Reihenhäuser und Doppelhaushälften im Preissegment zwischen 180.000 Euro und 220.000 Euro. Fündig werden sie vor allem in den gut ans Nahverkehrsnetz angeschlossenen Ortsteilen Ulzburg-Süd und Ulzburg. Abgesehen von dem immer noch etwas unansehnlichen Ortskern entlang der Hamburger Straße finden sich hier durchweg gute und ruhige Wohnlagen.

Neubaugebiete für Einfamilien-, Reihen- und Doppelhäuser entstehen derzeit ebenfalls vorwiegend in Ulzburg (beispielsweise das Gebiet „Westlich Große Lohe“) und in Ulzburg-Süd.

Rhen

Die besten Wohnlagen in Henstedt-Ulzburg - Rhen

„Wer etwas auf sich hält, der zieht nach Rhen“, sagt Immobilienmaklerin Monika Böhnert von Engel und Völkers. Die Infrastruktur in der Top-Lage ist gut. Geschäfte findet man unter anderem im „Centrum Rhen“, ärztliche Versorgung bietet die Paracelsus-Klinik in der Wilstedter Straße. Schlecht ist allerdings die Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr – der Charme des Ortes macht dieses Manko aber mehr als wett. Entlang der Grenze zum Naturschutzgebiet und nahe der Alsterquelle im Osten des Ortsteils stehen imposante Villen, die bis zu einer Million Euro kosten, in Ausnahmefällen auch mehr. Besonders stattliche Häuser stehen am Quellenweg, An der Alsterquelle und Immbarg. Häuser jüngeren Datums sind Am Wittmoor zu finden. Hier stehen auch vereinzelt Mehrfamilienhäuser, grundsätzlich dominieren aber Einzel- und Reihenhäuser den Ortsteil. Neubauten entstehen im Wohnbaugebiet Schäferkampsweg. Auf dem rund 1,5 Hektar großen Areal werden 25 Grundstücke in einer Größe zwischen 532 und 700 Quadratmetern mit Einfamilienhäusern bebaut. Die Nachfrage war groß, alle Grundstücke sind verkauft. Egal, ob man auf diesem Gebiet oder in Bestandsbauten investiert, Rhen ist für Käufer ein sicheres Pflaster. Wohnraum dürfte in der idyllischen Gegend weiterhin bei kaufkräftigen Interessenten gefragt sein. Die Makler gehen daher von leicht steigenden Preisen aus.

Ulzburg-Süd

Die besten Wohnlagen in Henstedt-Ulzburg - Süd

Die meist 600 Quadratmeter großen Grundstücke liegen oft an beruhigten Spielstraßen, durchzogen von Wanderwegen und Spielplätzen. Ein 120 Quadratmeter großes Haus mit 700-Quadratmeter-Grundstück kostet etwa 280000 Euro. Positiv: Der Stadtteil ist in Sachen Nahverkehr gut erschlossen.

capital.de, 31.01.2017
Empfehlungen der Redaktion
Top Artikel

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Henstedt-Ulzburg

Winsen bei Neumünster

In Winsen überwiegen mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden in vergleichbarer Lage für 1.973 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten ...

Mehr erfahren
Ellerau

In Ellerau überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.557 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Hasloh

In Hasloh überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.602 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Tangstedt (Kreis Stormarn)

In Tangstedt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.390 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Kisdorf

In Kisdorf überwiegen mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.133 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten im ...

Mehr erfahren
Alveslohe

In Alveslohe überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.901 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Kayhude

In Kayhude überwiegen mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.644 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten in ...

Mehr erfahren
Lentföhrden

In Lentföhrden überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.917 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Itzstedt

In Itzstedt überwiegen gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.809 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten in ...

Mehr erfahren
Hemdingen

In Hemdingen überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.149 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de