Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Aachen-Steinebrück

Immobilien- und Mietpreise in Aachen-Steinebrück

Der Immobilienmarkt in Aachen-Steinebrück

Die besten Wohnlagen in Aachen – Südviertel Steinebrück

Wo muss der Aachener wohnen? Im Südviertel! Es umfasst rund 25 Prozent der Stadt und Gebiete wie Diepenbenden, Steinebrück, Hangeweiher, Ronheide und Fuchserde.
Die Bezirke nennt aber keiner beim Namen. Wenn Einheimische ihren Wohnsitz beschreiben, differenzieren sie nach Straßennamen. Als kompromisslos gut gilt die Lage um die Kaiser-Friedrich-Allee; eine schmucke Chaussee mit Park, an der viele 30er- und 50er-Jahre Stadtvillen und viele Gründerzeithäuser stehen. Die Preise für neue Apartments liegen bei 2700 bis 3300 Euro pro Quadratmeter. In der Gegend um den Pommerotter Weg und Gut Steeg werden die Zäune höher, die Grundstücke größer und teurer. Unter 700.000 Euro wechselt kein Anwesen den Besitzer. Zudem sollten Käufer ein Faible für Architekturexperimente der 80er-Jahre haben. Das Südviertel steht für exklusive Adressen, repräsentative Wohnsitze, große Gärten und idyllische Waldlagen. Daher gefällt es hier auch dem DFB-Ehrenpräsidenten Egidius Braun.

Doch nicht jeder Standort im Süden bietet die gleiche Qualität. So heißt „waldnah“ nicht zwangsläufig ruhig, was Anwohner am Luxemburger- oder Brüsseler Ring bestätigen. Und „exklusive Lage“ bedeutet oft eine homöopathisch dosierte Nahversorgung. Bei Immobilien am Preusweg und der Maria-Theresia-Allee sorgte die dichte Bebauung zwischenzeitlich für Werteinbußen. Die Stadt reagiert und genehmigt nur noch lageverträgliche Vorhaben. Beim Kauf von Bestandsobjekten ist Vorsicht geboten: Häufig werden überdimensionierte Grundstücke mit kernsanierungsbedürftigen Anwesen angeboten. Wer hier sesshaft werden will, muss mindestens 500.000 Euro auf den Tisch legen.

capital.de, 31.01.2017

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Aachen-Steinebrück

Aachen-Beverau

Für Liebhaber urbaner Altbauten gibt es keine Alternative. Neben schönen Gründerzeitfassaden bietet das Quartier ein fast dörfliches Sozialleben, keine zehn Gehminuten von Bahnhof und City entfernt. Familiärer Viertelcharme, der von Boutiquen, Kleinkunst, Kneipen oder auch dem ...

Mehr erfahren
Aachen-Hangeweiher

Das Viertel steht für viel Wald, Ruhe und prächtige Häuser. Die Kaiser-Friedrich-Allee ist eine der bekanntesten Straßen. Hier gibt es wunderschöne Stadtvillen ab 500.000 Euro und Altbauwohnungen ab 2000 Euro pro Quadratmeter. Etwas lauter geht es am Brüsseler Ring und in der ...

Mehr erfahren
Aachen-Burtscheider Abtei

In Burtscheider Abtei überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.289 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.832 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Aachen-Hörn

In Hörn überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.

Mietpreise
Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 9,92 €/m², Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise aktuell bei 8,87 €/m²,
Für ...

Mehr erfahren
Aachen-Westpark

In Westpark überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.318 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.626 €/m².
Eine Betrachtung der ...

Mehr erfahren
Aachen-Panneschopp

In Panneschopp überwiegen einfache und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.498 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Aachen-Jülicher Str.

In Jülicher Str. überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.934 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Aachen-Hanbruch

In Hanbruch überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.335 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Aachen-Adalbertsteinweg

In Adalbertsteinweg überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.752 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.937 €/m².
Eine ...

Mehr erfahren
Aachen-Markt

In Markt überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.395 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de