Immobilienpreise und Mietspiegel: Hannover-Linden-Limmer

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Einst eine eigenständige Industriestadt, wurde Linden erst 1920 nach Hannover eingemeindet. Der aus vier Stadtteilen bestehende Bezirk hat sich bis heute eine eigene Identität bewahrt – alternativ, urban, kulturbeflissen, hohe Kneipendichte, durchwirkt von altem Proletarier- stolz. Migranten und Studierende prägen das Stadtbild. Für Letztere realisieren Entwickler derzeit eines der ungewöhnlichsten Projekte Hannovers: Sie bauen die 2016 entweihte Gerhard-Uhlhorn-Kirche am Leineufer zum Wohnheim um. Großteils wird Linden von Blockrandbebauung geprägt, darunter viele Altbauten mit den für Hannover typischen roten Klinkerfassaden. Bestandswohnungen haben zuletzt pro Jahr um durchschnittlich fünf Prozent im Wert zugelegt und liegen jetzt bei 2 200 Euro pro Quadratmeter. Investoren konnten hier eine Durchschnittsmiete von 8,50 Euro und Renditen von 4,7 Prozent erzielen.

Von Georg Fahrion

(Stand: Mai 2019)

Immobilien- und Mietpreise in Hannover-Linden-Limmer

Karte

Der Immobilienmarkt in Hannover-Linden-Limmer

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Hannover-Linden-Limmer

Hannover-Ricklingen, Stadtteil

In Ricklingen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.640 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Hannover-Ricklingen, Stadtteil

Hannover-Calenberger Neustadt

In Calenberger Neustadt überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.196 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für ...

Mehr erfahren über Hannover-Calenberger Neustadt

Hannover-Linden-Süd

In Linden-Süd überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.091 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Hannover-Linden-Süd

Hannover-Badenstedt

In Badenstedt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.646 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Hannover-Badenstedt

Hannover-Davenstedt

In Davenstedt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.669 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.061 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Hannover-Davenstedt

Hannover-Hainholz

In Hainholz überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.346 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über alle ...

Mehr erfahren über Hannover-Hainholz

Hannover-Oberricklingen

In Oberricklingen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.376 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 2.232 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Hannover-Oberricklingen

Hannover-Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

In Ahlem-Badenstedt-Davenstedt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.108 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Hannover-Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

Hannover-Limmer

Bis 1998 produzierte Continental auf dem Gelände zwischen zwei Kanälen Reifen. Danach wurden sämtliche Bauten abgerissen – bis auf die frühere Verwaltung und ein gewaltiges backsteinernes Produktionsgebäude. Seit einem Jahr ...

Mehr erfahren über Hannover-Limmer


In dieser Region



Neueste Artikel