Immobilien-Kompass-Karte Aktuelle Preise für Miete und Kauf in Deutschland

Immobilienpreise und Mietspiegel: Darmstadt-Eberstadt

Immobilien- und Mietpreise in Darmstadt-Eberstadt

Der Immobilienmarkt in Darmstadt-Eberstadt

Die besten Wohnlagen in Darmstadt – Eberstadt

Das südlichste Viertel Darmstadts kennzeichnet ein klares Nord-Süd-Gefälle. Stadtnah schließt sich die begehrte Villenkolonie an, im Ortskern folgt gutbürgerliches Ambiente, im Süden endet das Viertel mit sozialen Brennpunkten rund um die Hochhäuser. Zwischen Leo-Tolstoi- und August- Bebel-Straße stehen Altbauvillen, aber auch immer mehr Designervillen auf parkähnlichen Grundstücken um die 1000 Quadratmeter. Rund um den Wolfhartweg wächst zwischen Streuobstwiesen ein neues Wohngebiet für etwa 700 Menschen. Doppel- und Reihenhäuser stehen bereits, die Grundstücke in den Stichstraßen der Louise-Dittmar-Straße verkaufte die Stadt gegen Höchstgebot für durchschnittlich 500 Euro pro Quadratmeter. Viele Alt-Eberstädter erfüllen sich hier ihren Traum vom freistehenden Ein- und Zweifamilienhaus.

„Neubaustandardwohnungen wie an der Daniel-Greiner-Straße haben bei Quadratmeterpreisen um die 3500 Euro in Eberstadt starke Konkurrenz“, sagt Immobilienfachfrau Haun. Wer eine 100-Quadratmeter-Wohnung kaufe, bewege sich mit dem Kaufpreis schon auf Hausniveau. In der Ortsmitte kommen durch Erbengemeinschaften zunehmend stark renovierungsbedürftige Häuser mit etwa 100 Quadratmetern und kleinen Gärten auf den Markt. An der Heidelberger Straße wechselte ein zehn Jahre altes Niedrigenergiehaus mit 120 Quadratmetern für 240.000 Euro den Besitzer.

Genau hinsehen, wo man hinzieht, heißt es in dem heterogenen Viertel. Die Infrastruktur in dem gewachsenen Stadtteil erfüllt alle Ansprüche, die Anbindung zum Frankfurter Flughafen ist durch die direkte Autobahnabfahrt sehr gut. Rund um die Heinrich-Delp-Straße in der Villenkolonie stagnieren die Preise auf hohem Niveau, Verkäufer und Kaufinteressenten bewegen sich kaum aufeinander zu. Abreißen oder kernsanieren sind dagegen die Alternativen für immer mehr kleinere Grundstücke in der Ortsmitte. Der Verkauf von Neubau- und relativ neuen Bestandseigentumswohnungen scheitert momentan häufiger an überzogenen Preisvorstellungen.

capital.de, 31.01.2017
Empfehlungen der Redaktion

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Darmstadt-Eberstadt

Pfungstadt

In Pfungstadt überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.143 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Büttelborn

In Büttelborn überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.147 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Darmstadt-Darmstadt-West

In Darmstadt-West überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.233 €/m² angeboten,
Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt über ...

Mehr erfahren
Ober-Ramstadt

In Ober-Ramstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.998 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Roßdorf (bei Darmstadt)

In Roßdorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.231 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Mühltal

In Mühltal überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.467 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) ...

Mehr erfahren
Zwingenberg (Bergstraße)

In Zwingenberg überwiegen sehr gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.433 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 ...

Mehr erfahren
Darmstadt-Wixhausen

In Wixhausen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.279 €/m² angeboten,

Mietpreise
Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die ...

Mehr erfahren
Darmstadt-Darmstadt-Nord

In Darmstadt-Nord überwiegen gute und einfache Wohnlagen.
Kaufpreise
Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.643 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.467 €/m².
Eine Betrachtung ...

Mehr erfahren
Darmstadt-Dieburg

Mehr erfahren
Aktuelle Artikel auf Capital.de