Immobilienpreise und Mietspiegel: Darmstadt-Bessungen

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

Rund 12.700 Menschen leben südlich der Stadtmitte in Alt-Bessungen sowie dem zu Bessungen zählenden Paulus- und Steinbergviertel. Das Ortszentrum prägen enge Gassen mit Altbauten. Viele der Gebäude entstanden im 18. Jahrhundert. Denkmalgeschützte Villen aus den 20er- und 30er-Jahren und eine sehr großzügige Bebauung – das ist das Paulusviertel, die begehrte Villenlage. Rund um den Paulusplatz sind die Grundstücke häufig mehr als 1000 Quadratmeter groß, rar und teuer. Wohnungen sind hier noch seltener und erzielen Spitzenpreise, etwa ein Neubau-Penthouse in der Osannstraße mit 4200 Euro pro Quadratmeter. Mit dem Konversionsbereich Süd kommt weitere Bewegung in den Markt: Möglicherweise wird die Lincoln-Siedlungen südlich der Noackstraße dichter bebaut als bisher vorgesehen. Hier sollen vor allem familienfreundliche Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen entstehen.



Die Jahnstraße trennt Steinberg- und Paulusviertel. Mit Grundstücken um die 600 Quadratmeter sind die Häuser hier etwas preiswerter als im Paulusviertel. Beim Preis für Eigentumswohnungen liegen beide Viertel dagegen mit Durchschnittspreisen über 3500 Euro pro Quadratmeter dicht beieinander.



Alt-Bessungen ist dichter bebaut, freistehende Einfamilienhäuser sind selten, Mehrfamilienhäuser prägen das Bild. Neubau-Geschosswohnungen in Innenhöfen wie an der Bessunger Straße auf dem ehemaligen Gelände einer Schlosserei erzielen Einstiegspreise von 2500 Euro pro Quadratmeter. „Besonders Zwei- ...

Immobilien- und Mietpreise in Darmstadt-Bessungen

Karte

Der Immobilienmarkt in Darmstadt-Bessungen

Die besten Wohnlagen in Darmstadt - Paulusviertel/Steinbergviertel/Bessungen

Rund 12.700 Menschen leben südlich der Stadtmitte in Alt-Bessungen sowie dem zu Bessungen zählenden Paulus- und Steinbergviertel. Das Ortszentrum prägen enge Gassen mit Altbauten. Viele der Gebäude entstanden im 18. Jahrhundert. Denkmalgeschützte Villen aus den 20er- und 30er-Jahren und eine sehr großzügige Bebauung – das ist das Paulusviertel, die begehrte Villenlage. Rund um den Paulusplatz sind die Grundstücke häufig mehr als 1000 Quadratmeter groß, rar und teuer. Wohnungen sind hier noch seltener und erzielen Spitzenpreise, etwa ein Neubau-Penthouse in der Osannstraße mit 4200 Euro pro Quadratmeter. Mit dem Konversionsbereich Süd kommt weitere Bewegung in den Markt: Möglicherweise wird die Lincoln-Siedlungen südlich der Noackstraße dichter bebaut als bisher vorgesehen. Hier sollen vor allem familienfreundliche Drei- bis Vier-Zimmer-Wohnungen entstehen.



Die Jahnstraße trennt Steinberg- und Paulusviertel. Mit Grundstücken um die 600 Quadratmeter sind die Häuser hier etwas preiswerter als im Paulusviertel. Beim Preis für Eigentumswohnungen liegen beide Viertel dagegen mit Durchschnittspreisen über 3500 Euro pro Quadratmeter dicht beieinander.



Alt-Bessungen ist dichter bebaut, freistehende Einfamilienhäuser sind selten, Mehrfamilienhäuser prägen das Bild. Neubau-Geschosswohnungen in Innenhöfen wie an der Bessunger Straße auf dem ehemaligen Gelände einer Schlosserei erzielen Einstiegspreise von 2500 Euro pro Quadratmeter. „Besonders Zwei- und Dreifamilienhäuser sind neuerdings begehrt“, sagt Hans Jürgen Kleinsteuber von Kleinsteuber Immobilien. In der Nähe der Landskronstraße war ein Dreifamilienhaus aus den 60er-Jahren mit rund 270 Quadratmetern Wohnfläche nach einem Tag für 580.000 Euro verkauft. Ein Interessent hätte für den Zuschlag auch noch 10.000 Euro draufgelegt.



Innenstadtnah gelegen, hat sich das Viertel etwas vom ursprünglichen Bauerndorfcharakter bewahrt, Paulus- und Steinbergviertel strahlen gewachsenen bürgerlichen Charme aus. Mit einem halben Dutzend Kindergärten, Schulen für alle Altersstufen und zwei Kindertagesstätten ist Bessungen insgesamt sehr familienfreundlich - und das alles nur zehn Minuten von der Stadtmitte entfernt. Während im engen Markt des Paulusviertels die Preise ihr Limit erreicht haben, sehen die Makler im Steinbergviertel und im Ortskern von Bessungen übereinstimmend noch Luft nach oben.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Darmstadt-Bessungen

Erzhausen

In Erzhausen überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.708 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Erzhausen

Darmstadt-Darmstadt-West

In Darmstadt-West überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.233 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Darmstadt-Darmstadt-West

Reinheim

In Reinheim überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.099 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Reinheim

Ober-Ramstadt

In Ober-Ramstadt überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.998 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Ober-Ramstadt

Groß-Zimmern

In Groß-Zimmern überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.058 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Groß-Zimmern

Roßdorf (bei Darmstadt)

In Roßdorf überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.231 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Roßdorf (bei Darmstadt)

Mühltal

In Mühltal überwiegen sehr gute und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 2.467 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Mühltal

Darmstadt-Wixhausen

In Wixhausen überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.279 €/m² angeboten, Mietpreise Betrachtet man Bestandswohnungen liegen die Mietpreise ...

Mehr erfahren über Darmstadt-Wixhausen

Darmstadt-Darmstadt-Nord

In Darmstadt-Nord überwiegen gute und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 2.643 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.467 €/m². Eine ...

Mehr erfahren über Darmstadt-Darmstadt-Nord


In dieser Region



Neueste Artikel