Immobilienpreise und Mietspiegel: Betheln

Inhaltsverzeichnis

Kurzbeschreibung

In Betheln überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 954 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten in vergleichbaren Lagen im Schnitt 1.418 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 978 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten in vergleichbaren Lagen im Schnitt 1.917 €/m².

Mietpreise

Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 4,37 €/m², für Neubauten in vergleichbaren Lagen bei 5,30 €/m². Betrachtet man Bestandswohnungen in vergleichbaren Lagen liegen die Mietpreise aktuell bei 4,45 €/m², für Neubauwohnungen in vergleichbaren Lagen bei 5,48 €/m².

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 5.5% Prozent im Bundesvergleich hoch aus Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.4% Prozent im Bundesvergleich hoch aus

Unterm Strich ist Betheln für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite attraktiv.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle ...

Immobilien- und Mietpreise in Betheln

Karte

Der Immobilienmarkt in Betheln

In Betheln überwiegen mittlere und gute Wohnlagen.

Kaufpreise

Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 954 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser (nicht älter als 3 Jahre) kosten in vergleichbaren Lagen im Schnitt 1.418 €/m². Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 978 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten in vergleichbaren Lagen im Schnitt 1.917 €/m².

Mietpreise

Die Mietpreise für Häuser aus dem Bestand liegen im Schnitt bei 4,37 €/m², für Neubauten in vergleichbaren Lagen bei 5,30 €/m². Betrachtet man Bestandswohnungen in vergleichbaren Lagen liegen die Mietpreise aktuell bei 4,45 €/m², für Neubauwohnungen in vergleichbaren Lagen bei 5,48 €/m².

Mietrendite

Die Bruttomietrenditen für Bestandswohnungen fallen mit durchschnittlich 5.5% Prozent im Bundesvergleich hoch aus Die Bruttomietrenditen für Neubauwohnungen fallen mit durchschnittlich 3.4% Prozent im Bundesvergleich hoch aus

Unterm Strich ist Betheln für Käufer einer Bestandswohnung als Anlageimmobilie aufgrund der Mietrendite sehr attraktiv. Der Kauf einer Neubauwohnung als Anlageimmobilie ist aufgrund der Mietrendite attraktiv.

Erläuterung/Datengrundlage

Stichtag ist der 01.11.2016. Alle Preisangaben beziehen sich im Regelfall auf die Angebote der vergangenen zwölf Monate. Sind in kleineren Kommunen in diesem Zeitraum weniger als zehn Angebote oder im Preis nur sehr stark abweichende Angebote verfügbar, wird ein wissenschaftlich berechneter Näherungspreis aus der iib-Preisdatenbank eingesetzt.

Weitere Immobilienpreise in der Umgebung von Betheln

Hildesheim-Stadt-Mitte/Neu-Stadt

In Stadt-Mitte/Neu-Stadt überwiegen gute und sehr gute Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.597 €/m² angeboten, Neubauwohnungen kosten im Schnitt 3.362 €/m². ...

Mehr erfahren über Hildesheim-Stadt-Mitte/Neu-Stadt

Weenzen

In Weenzen überwiegen mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 566 €/m² zum Kauf angeboten, Neubauhäuser ...

Mehr erfahren über Weenzen

Hildesheim-Ochtersum

Im historischen Stadtviertel Moritzberg gibt es eine hervorragende Infrastruktur mit Geschäften, Lokalen und Dienstleistungen sowie schöne Altbauten und ausgedehnte Grün- und Waldflächen. Am Katzberg mit dem „Berghölzchen“ genannten Wald genießt ...

Mehr erfahren über Hildesheim-Ochtersum

Hildesheim-Moritzberg Bockfeld

In Moritzberg Bockfeld überwiegen gute und mittlere Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 1.333 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen ...

Mehr erfahren über Hildesheim-Moritzberg Bockfeld

Hildesheim-Himmelsthür

Das ehemalige katholische Stiftsdorf im Nordwesten Hildesheims wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Es bietet gute Wohnquartiere, darunter einige Top-Lagen mit prachtvollem Ausblick, etwa am Osterberg, aber auch Schlichteres, ...

Mehr erfahren über Hildesheim-Himmelsthür

Hildesheim-Nordstadt

In Nordstadt überwiegen mittlere und einfache Wohnlagen. Kaufpreise Eigentumswohnungen aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) werden im Schnitt zu 881 €/m² angeboten, Eine Betrachtung der Preise für Bestandswohnungen zeigt ...

Mehr erfahren über Hildesheim-Nordstadt

Hildesheim

104.000 Einwohner Vor einiger Zeit hat Hildesheim die 100.000-Einwohner-Marke übersprungen und darf sich seither wieder Großstadt nennen. Die Universität sorgt dafür, dass viele junge Leute herziehen. 30 Kilometer über die ...

Mehr erfahren über Hildesheim

Giesen

In Giesen überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.560 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Giesen

Nordstemmen

In Nordstemmen überwiegen einfache und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.183 €/m² zum Kauf ...

Mehr erfahren über Nordstemmen

Gronau (Leine)

In Gronau (Leine) überwiegen mittlere und gute Wohnlagen. Kaufpreise Einfamilien- oder Doppelhäuser aus dem Bestand (älter als 3 Jahre) mit normaler Ausstattung werden zurzeit im Schnitt für 1.149 €/m² zum ...

Mehr erfahren über Gronau (Leine)

In dieser Region

Mehr zum Thema

Neueste Artikel